th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Google Fonts Check

Neuer Service der Wirtschaftskammer Kärnten: "Technik- und Datenschutz-Check Ihrer Website"

Viele Webseitenbetreiber erhalten derzeit ein Schreiben eines niederösterreichischen Rechtsanwaltes, womit dieser mit immer gleichem Wortlaut eine rechtswidrige Nutzung von „Google Fonts“ moniert. Unter Androhung gerichtlicher Schritte wird zur Zahlung eines Schadensersatzes von 100 Euro zuzüglich 90 Euro Kosten sowie zur „Unterlassung“ auffordert. 

Selbst die österreichische Datenschutzbehörde stellt klar, dass es in Österreich diesbezüglich noch keine Entscheidungen gibt. 

Die derzeitige Empfehlung der Wirtschaftskammer lautet, zuerst technisch zu prüfen, ob die im Schreiben angeführten Vorwürfe richtig sind:

  • Wird Google Fonts in dieser Form eingesetzt?
  • Findet eine Kommunikation mit dem Google-Server statt?
  • Wurde die im Abmahnschreiben ausgewiesene IP-Adresse überhaupt erfasst und weitergeleitet?  
Wichtig ist, dass jedes Unternehmen mit dem Ersteller seiner Homepage klärt, ob die Seite datenschutztechnisch und sicherheitstechnisch auf dem letzten Stand ist. Brauchen die Unternehmen bei der technischen Überprüfung Hilfe, stehen spezialisierte Berater der Datenschutzexperten aus der Fachgruppe UBIT zur Verfügung. Dazu gibt es auch ein kostenloses Beratungsangebot.


DAS NEUE WK BERATUNGSANGEBOT:

"Technik- und Datenschutz-Check Ihrer Website"

Die Wirtschaftskammer Kärnten bietet eine 1-stündige kostenlose Beratung mit den WK-Datenschutzexperten. 

Beratungsinhalte: 

  • Google Fonts, Google Maps und Google Analytics
  • Verwendung von Cookie-Banner, Cloudflare und Google Fonts
  • Informationspflicht in der Datenschutzerklärung


Was ist zu tun?

  1. Schicken Sie das Schreiben des Anwaltes an rechtsservice@wkk.or.at
  2. Wir schicken Ihnen zeitnah eine Erstinformation per E-Mail.
  3. Bei Interesse an der kostenlosen Beratung der WK-Datenschutzexperten, rufen Sie bitte an oder schreiben Sie das ins Mail.
  4. Näheres unter der Serviceline 05 90 904 DW 777