th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Gehaltsordnung Molkereien und Käsereien, Angestellte, gültig ab 1.11.2019

Gilt für
Österreichweit

§ 25 Mindestgehaltstabelle


der Angestellten in den gewerblichen Molkereien gültig ab 1. November 2019 in Euro

Verwendungsgruppe IIIIIIIVVVI
Gehaltsstufe
1. Dienstjahr 1.451,95**)    1 1.620,04 1.929,55 2.181,05 2.739,94 bis 5 VWGJ 4.337,78
2. Dienstjahr 1.533,75**) 2 1.700,53 2.117,42 2.393,87 3.008,02 n. 5-10 VWGJ 5.188,09
3. Dienstjahr 1.630,85 3 1.840,45 2.300,09 2.602,20 3.279,74 n. 10 VWGJ 6.124,30
    4 1.995,28 2.475,31 2.820,19 3.545,60    
    5 2.131,49 2.658,75 3.025,59 3.815,88    
    6 2.282,59 2.843,62 3.241,36 4.082,43    
    7   3.027,76 3.450,47 4.355,66    
    7a*)       4.629,66    
    7b*)       4.775,44    
83.117,623.539,43

*) Die Gehaltsstufen 7a und 7b gelten nur für jene Angestellten, die in Verwendungsgruppe V eingestuft sind.

**) Das Mindestbruttogehalt beträgt ab 1.11.2018 Euro 1.533,75. Davon ausgenommen sind die Ferialangestellten. 

Lehrlingsentschädigungen

im 1. Lehrjahr …………………………. 703,54
im 2. Lehrjahr …………………………. 942,02
im 3. Lehrjahr …………………………. 1.245,58

§ 20, Abs. 3, Tag- und Nachtgelder

Angestellte der
Verwendungsgruppe
Taggeld Nachtgeld  volle Reiseaufwandsentschädigung 
I–III 45,56 37,43 82,99
IV 47,95 37,43 85,38
V 55,64 37,43 93,07
VI 61,19 37,43 98,62

Angestellte, die in der Zeit zwischen 11 und 13 Uhr wegen eines Außendienstes verhindert sind, ihr Mittagsessen im Betrieb einzunehmen, erhalten ein Zehrgeld im Ausmaß von € 16,74. 

Der Betrag für den Rüsselsprung nach § 8 Abs. 11 beträgt € 45,74. 

§ 9, Abs. 3, Käsedeputat und Weihnachtszuwendung

Der Betrag von Euro 6,97 wird nicht erhöht. 

§ 9, Abs. 4, Kassierfehlgeld

Der Betrag von Euro 24,50 wird auf Euro 25,05 erhöht.