th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Blockchain - Grundlagen

Anwendung, Nutzen und Risiken

Eine Blockchain stellt eine Sammlung von Daten dar, die – in einzelne Datenblöcke zerlegt – ohne zentrale Administrator über mehrere/viele Anwendungen verteilt gespeichert werden ("distributed ledger" Ansatz).

Darüber hinaus sind die einzelnen Datenblöcke (und jeder durch Hinzufügen von Daten neu entstehende Datenblock) durch Bildung von Hashwerten gesichert. Somit kann der Inhalt des Blocks nicht mehr im Nachhinein verändert werden (zumindest nicht, ohne dass dies nachweisbar wäre). Diese Funktionsweise ist zu vergleichen mit der digitalen Signatur einzelner elektronische Dokumente.

Die Blockchain Technologie hat Eingang gefunden in die öffentliche Diskussion. Weltweit werden Pilotprojekte durchgeführt und erste Erfahrungen gesammelt. Wir fassen für Sie die wichtigsten Fakten zusammen und wollen Ihnen einen leichten Einstieg in die Blockchain Welt ermöglichen.

Weitere Infos zu Blockchain - E-Business - Bitcoin und zur Datenübertragung durch Blockchain-Transaktionen

WKÖ, AUSTRIAPRO und Blockchain

Die WKÖ beginnt - gestützt auf die Expertise ihrer E-Business Standardisierungsinitiative AUSTRIAPRO - Informationen zu Blockchain Anwendungen aufzubereiten und so Know How für Unternehmen zur Verfügung zu stellen.

Dabei sollen Fragen der Datensicherheit, mögliche Risiken und aussichtsreiche Anwendungsbereiche behandelt werden. Eine Best Practise Liste von Blockchain Anwendungen soll angeboten werden, ebenso ein Diskussionsforum zu aktuellen Problemen.

Geplant ist zudem die Durchführung eines Pilotprojekts, das die sichere Anwendung sowie den geschäftlichen Nutzen der Blockchain Technologie zeigen soll.

Der WKÖ Onlineratgeber zum Thema Blockchain ist als erste Orientierungshilfe gedacht, ob der Einsatz der Blockchain Technologie eine geplante Datenanwendung Sinn macht oder nicht.

AUSTRIAPRO hat 2018 einen eigenen Blockchain Arbeitskreis gegründet. Bei den Veranstaltungen des Arbeitskreises geht es um aktuelle Initiativen, Projekte und Fragestellungen zum Thema.

Weitere Initiativen und Informationsquellen zum Thema Blockchain

Ankündigung Blockchain Award

Das Austrian Blockchain Center (ABC) und die Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) vergeben am 16.4.2020 zum ersten Mal den Austrian Blockchain Award, eine Auszeichnung für Technologie-Pioniere aus Österreich.

Es werden herausragende und einzigartige Blockchain-Projekte ausgezeichnet, die durch ein nachhaltiges Geschäftsmodell, bewiesene Praxistauglichkeit und disruptive Anwendungsmöglichkeiten hervorstechen.

Der Preis wird im Rahmen einer feierlichen Gala am Abend des E-Day 2020 am 16.4.2020 in der WKÖ verliehen. Informationen und Einreichung www.blockchainaward.at

Veranstaltungen - Nachberichte

NET WORK #16 und 30 Jahre AUSTRIAPRO

Blockchain Vorträge am E-Day 19

Webinar "Neue Geschäftsmodelle mit Blockchain"

NET-WORK #15 – Einsatzmöglichkeiten der Blockchain Technologie aus verschiedenen Wirtschaftsbereichen

NET-WORK #13 – Blockchain Einführung

Datenschutzerklärung

AUSTRIAPRO Datenschutzerklärung

Stand: