th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

KMU DIGITAL 2.1: Bis zu EUR 5.000 Umsetzungsförderung beantragen

Das KMU DIGITAL Förderprogramm geht weiter

AUSTRIAPRO
© AUSTRIAPRO

Das Förderprogramm KMU DIGITAL 2.1 wird gerade vorbereitet, der Start ist für Ende August 2020 geplant. Dieses Programm beinhaltet neben der Beratungsförderung auch eine Umsetzungsförderung. Unternehmen, die bereits eine (KMU DIGITAL-)Beratungsförderung in Anspruch genommen haben, sind berechtigt, um eine Umsetzungsförderung anzusuchen und können dabei bis zu 5.000 Euro an Förderung lukrieren.

Gefördert werden dabei aktivierungspflichtige Neuinvestitionen (materielle und immaterielle) sowie damit in unmittelbarem Zusammenhang stehende Leistungen externer Anbieter (Programmiertätigkeiten, Softwarelizenzen, etc.). Der Zuschuss beträgt maximal 30 % der förderbaren Kosten bzw. maximal Euro 5.000,00 bei einem Projektvolumen von 5.000,00 bis 20.000,00 Euro exkl. USt. Weitere Informationen zur Beantragung finden Sie unter www.kmudigital.at.

Aufgrund der großen Nachfrage wurde die KMU DIGITAL Initiative des Bundesministeriums für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort (BMDW) in Kooperation mit der Wirtschaftskammer bis zum Jahr 2024 verlängert. Für die kommenden vier Jahre steht ein Gesamtvolumen an Förderungen von 20 Millionen Euro zur Verfügung.