th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Marketing, Digitalisierung oder Design – Kreativleistungen für den Re-Start Ihres Unternehmens!

Nutzen Sie die Investitionsprämie jetzt für die Finanzierung! 

Gerade durch die Corona-Krise ist es für viele Unternehmen wichtig geworden, die eigenen Marketingaktivitäten zu überdenken, neue und speziell digitale Vertriebswege zielgerichtet aufzubauen oder das bisherige Geschäftsmodell zu überarbeiten und neu auszurichten. Wer sich schneller an die neue Lage anpassen kann und neue Bedürfnisse erkennt, kann sich einen Wettbewerbsvorteil verschaffen. Auf dem Weg dorthin unterstützen Kommunikationsprofis, Digitalisierungsexpertinnen, Ideengeber und Innovatorinnen.

In diesem Webinar erfahren Sie von den Experten, wie das funktioniert und wie Sie sich mit der neuen Investitionsprämie Ihren Zuschuss holen!

Den aktuellen Stand der Informationen zur Investitionsprämie finden Sie auf  aws.at/investitionspraemie.

Ihre Vortragenden

Sabrina Oswald
©
Sabrina Oswald ist Managing Director und Gründerin der FUTURA, einem Marketing-Beratungsunternehmen. Ihr Fokus liegt im Brand Positioning & Kommunikation, mit dem Spezialthema Storytelling. Sie startete ihre Laufbahn 1989 und war bisher in diversen großen Kommunikationsagenturen in Managementfunktion.


Erich Kühnelt
© .
Mag. Erich Kühnelt ist Experte der Wirtschaftskammer Österreich im Bereich Finanz- und Steuerpolitik. Er ist spezialisiert auf die Themenfelder Förderungen und Unternehmensfinanzierung und verfügt darüber hinaus über fundiertes Wissen zur EU-Regionalpolitik und zum Finanzmarktrecht.