th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Webinar: Modern Workplace – der virtuelle Arbeitsplatz der Zukunft!

Ganzheitliche Einsatzmöglichkeiten

Verteiltes und mobiles Arbeiten in virtuellen Teams – für viele heutzutage Standard, für andere noch ferne Zukunft. Aber wie lassen sich solche modernen Lösungen überhaupt realisieren? Mit welchen Kosten ist dabei zu rechnen? Und wie sieht es mit der IT-Sicherheit dabei aus?

Cloud-Lösungen gibt es heutzutage bereits sehr viele, oftmals herrscht jedoch Unsicherheit bzgl. des Anbieters aus rechtlicher oder finanzieller Sicht. Oftmals werden nur Teilaspekte ausgelagert, was wiederum bedeutet, dass man eine Vielzahl an Services nutzen muss – für Endanwender oftmals selbst zu orchestrieren. Im Webinar erfahren Sie am Beispiel eines virtuellen Arbeitsplatzes und virtuellen Büros, welche ganzheitlichen Einsatzmöglichkeiten moderne, österreichische Cloud-Lösungen bereits heute bieten.

Ihr Vortragender

Porträt Martin Puaschitz
© Reismann Photography

Martin Puaschitz, geboren 1982 in Wien, studierte BWL mit Schwerpunkt IT & Entrepreneurship an der Wirtschaftsuniversität Wien. Ab 2001 war er freiberuflich als IT-Berater tätig, um schließlich 2011 die Puaschitz IT GmbH mit Sitz in Wien zu gründen. Die Expertise des Teams liegt in der Analyse/Planung, Verbesserung und dem Betrieb von IT-Services für Geschäftskunden. Seit 2015 ist er Fachgruppenobmann der UBIT Wien und somit Branchenvertreter aller Unternehmensberater, Buchhalter sowie IT-Dienstleister innerhalb der Wirtschaftskammer Wien. Seit 2017 gerichtlich beeideter und zertifizierter Sachverständiger für Informationstechnologie.

Stand: