th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail LinkedIn Google-plus Facebook Whatsapp Flickr Youtube Instagram Pinterest Skype Vimeo Snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Schwerpunkte des Projekts E-Zustellung 2018

Use Cases, Einsatz der Blockchain

Wie geplant konnten wir das Projekt E-Zustellung 2017 erfolgreich abschließen und starten nun das Projekt 2018. Auch heuer wird der Schwerpunkt wieder auf den Bereichen "Use Cases und Synergien  der privatwirtschaftlichen elektronischen Zustellung" liegen.

Weiterhin betreiben wir die Unterstützung des TrustNetz für Anwälte und Notare.  In vollem Umfang implementiert und somit abgeschlossen ist dagegen der E-Zustellungs-Client für alle gängigen mobilen Plattformen (Mobility).

Der Einsatz Blockchain Technologie ermöglicht in diversen Bereichen interessante Anwendungen, z. B. im Finanzbereich, aber auch im Dokumentenmanagement.

Die Use Cases im Zusammenhang mit E-Zustellung (u.a. die dienstübergreifende Verspeicherung von Metadaten zur Übermittlung bzw. die integrierte Verrechnung mittels "Porto-Token") wurden im Vorprojekt evaluiert.

Nun soll Projektes soll ermittelt werden, in welchen weiteren Bereichen die Blockchain Technologie sinnvoll eingesetzt werden kann. In diesem Zusammenhang wird der Arbeitskreis E-Zustellung eng mit dem neu gegründeten Arbeitskreis Blockchain zusammenarbeiten.

Eine spannende Zeit steht bevor! Wir freuen uns auf den Besuch interessierter Mitglieder bei einem unserer nächsten Arbeitskreise.