th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Überbrückungsfinanzierung durch die ÖHT

Seitens der ÖHT ist eine erleichterte Online-Einreichung über das ÖHT Kunden-Portal möglich. Bitte nehmen Sie sich Zeit für die Beantragung und haben Sie Verständnis, dass die Österreichische Hotel- und Tourismusbank Ges.m.b.H die Mindestangaben in dem vierteiligen Antragsformular jedenfalls benötigen. Essentiell sind folgende Pflichtbeilagen:

  • Betriebsbeschreibungsbogen
  • Verpflichtungserklärung
  • Beilage Förderungsansuchen „Coronavirus-Maßnahmenpaket“ - Nehmen Sie dafür bitte UNBEDINGT Kontakt mit Ihrer Hausbank auf, die dieses Formular unterfertigen muss. 
  • Jahresabschluss 2018 oder aktueller Unterlagen, dieüblicherweise zur Kundenidentifikation benötigen (ID-Formular, PEP-Merkblatt, Kopie Lichtbildausweis, Entbindung Bankgeheimnis). Diese Unterlagen reichen ausgefüllt als Scan völlig aus - entweder gleich im Antrag hochladen oder per Mail nachreichen. Sollten Sie Fragen haben oder Unterstützung brauchen, lesen Sie die Antworten auf die wichtigsten Fragen auf der ÖHT Website oder kontaktieren Sie die ÖHT unter hotline@oeht.at oder unter +43 (0)720 301 355.

Hier geht es direkt zum Maßnahmenpaket der ÖHT: Überbrückungsfinanzierungen durch die Österreichische Hotel- und Tourismusbank Ges.m.b.H.