th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail LinkedIn Google-plus Facebook Whatsapp Flickr Youtube Instagram Pinterest Skype Vimeo Snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Behinderungen im Straßenverkehr

Bezirk Korneuburg-Stockerau

Stadt Korneuburg

A22, Anschlussstelle Korneuburg Ost, Instandsetzungsarbeiten auf der Rampe und der Landesstraße B3 von Ende Juni 2019 bis Anfang September 2019 

Aufgrund von Betonfeldsanierungen und Instandsetzungsarbeiten auf den Rampen 1 und 2 bei der Anschlussstelle Korneuburg Ost werden folgende geänderte Verkehrsführungen vorliegen:

  • Bei der Autobahnabfahrt wird eine Behelfsfahrbahn Richtung Langenzersdorf errichtet; diese mündet im Kreuzungsbereich mit der Heizkraftwerkszufahrt in die Gemeindestraße ein. Die Zufahrt zu den Liegenschaften neben der Rampe 1a wird über eine provisorische Anbindung an die LB3 erfolgen.
  • Die Verkehrsführung an der LB3 wird mit wechselweiser Verkehrsführung bei jeweils Sperre eines Fahrstreifens aufrecht.
  • Die Umleitung von Bisamberg zur A22 erfolgt über die Kaiserallee, Bisambergerstraße und Kleinengersdorfer Straße.

Stadt Stockerau:

Verkehrssituation A22 Anschlussstelle Stockerau Nord Querung mit Wirtschaftsweg (Nähe Schachinger Logistik, XXX Lutz)

Der Wirtschaftsweg nahe obig angeführten Betriebsgebietes wird trotz Fahrverbot in beiden Richtungen von LKWs und PKWs widerrechtlich vermehrt befahren.

Aus diesem Grund wird der Wirtschaftsweg für den Zeitraum 15. März bis zum 15. November jeden Jahres nur für den landwirtschaftlichen Verkehr und Radfahrer offen gehalten. Alle anderen Fahrzeuge werden bestraft.
Für den restlichen Zeitraum wird der Wirtschaftsweg für den durchgehenden Verkehr mittels Betonleitwände gesperrt.


S3 (Weinviertel Schnellstraße):

Erhaltungsarbeiten bis zur Bezirksgrenze Hollabrunn
(8 Bauabschnitte im Zeitraum Mitte April bis Ende November)

Die Arbeiten sollen jeweils auf grundsätzlich einer Richtungsfahrbahn durchgeführt werden. Die bekannten Umleitungsstrecken sind dafür vorgesehen.

Die Arbeiten auf der Richtungsfahrbahn nach Hollabrunn sollen in der Zeit zwischen 18:00 Uhr und 15:00 Uhr und auf der Richtungsfahrbahn nach Wien zwischen 09:00 Uhr und 05:00 Uhr durchgeführt werden, wobei diese Arbeiten jeweils an 3 aufeinanderfolgenden Tagen und Nächten an einem Wochentag und Werktag MO bis FR zwischen 15.04.2019 bis 30.11.2019 vorgenommen werden.
An Tagen unmittelbar vor Feiertagen und unmittelbar nach Feiertagen sind keine Arbeiten vorgesehen.

Ein Teil der Arbeiten, die die gleichzeitige Befahrung der Umleitungsroute U68 und U69 erfordern, soll bei Sperre von beiden Richtungsfahrbahnen (Wien und Hollabrunn) erfolgen. Diese Arbeiten sollen um einen Samstag/Sonntag während der Ferienzeit durchgeführt werden. Als Bauzeiten werden für beide Richtungsfahrbahnen von SA 10:00 Uhr bis SO 17:00 Uhr festgelegt.


Sanierungsarbeiten Gemeinden

1. L1139 von Oberrußbach Ortsgebiet bis Puch
Es ist beabsichtigt für 6 Arbeitstage im Zeitraum vom 01. April 2019 bis zum 31. Oktober 2019 die L 1139 in diesem Bereich komplett zu sperren, um Schadstellen zu sanieren und eine neue Oberfläche anzubringen. 
Eine Umleitung ist wie folgt vorgesehen: Oberrußbach – Puch – Ameisthal – Großweikersdorf - Oberrußbach und zurück (L1139 - L1131 - L2163 – L1261 - L1139).

2. Baulos L 25 Unterrohrbach – Wiesen (Gemeinden Leobendorf, Leitzersdorf, Spillern)
Zwecks Sanierung der Fahrbahnoberfläche wird die L 25 in der Zeit vom 13. Mai 2019 bis zum 27. September 2019 für 3 Arbeitstage komplett gesperrt.
Die Umleitung erfolgt über L25 Wiesen – L32 Unterrohrbach – L31 Oberrohrbach – Kleinwilfersdorf – L25 Wiesen - und zurück.

3. Baulos L 30 Niederhollabrunn – Karnabrunn (Gemeinden Niederhollabrunn, Großrußbach, Harmannsdorf)
Aufgrund einer Aufbringung einer neuen Oberfläche wird die L30 von km 20,330 bis km 21,500 zwischen 13.05.2019 und 27.09.2019 für 2 Tage komplett gesperrt.
Die Umleitung erfolgt über L30 Niederhollabrunn/Karnabrunn – L1109 Obergänserndorf – L1108 Obergänserndorf – B6 – L30 Karnabrunn und umgekehrt.

4. Baulos L1109 Obergänserndorf West (Gemeinden Niederhollabrunn, Großrußbach, Harmannsdorf)
Aufgrund einer Aufbringung einer neuen Oberfläche wird die L1109 von km 0,000 bis km 2,400 zwischen 13.05.2019 und 27.09.2019 für 3 Tage komplett gesperrt.
Die Umleitung erfolgt über L1109 Obergänserndorf – L30 Niederhollabrunn – B6 Karnabrunn – L1108 Obergänserndorf – L1109 und umgekehrt


5. Bau losL26 Maisbirbaum- Simonsfeld (Gemeinden Ernstbrunn - Harmannsdorf)
Der Fahrbahnbelag samt Nebenanlagen der L26-Freilandbereich zwischen Maisbirbaum und Simonsfeld- wird nach 40 Jahren komplett abgefräst und neu hergestellt. Diese Arbeiten werden bei Totalsperre im Zeitraum vom 01.Juli 2019 bis 30. August 2019 innerhalb von 5 Wochen durchgeführt.
Die Umleitung erfolgt über Simonsfeld - Lachsfeld (L1098) - Niederfellabrunn (L1102) - Bruderndorf (L26) - Maisbirbaum und retour.

6. Baulos L28 „Schloßbergstraße Großrußbach“ (Betrofffene Gemeinden Großrußbach, Kreuttal, Harmannsdorf)
Auf der L 28 Schloßbergstraße (Höhe Bildungshaus Großrußbach) werden die bestehenden Asphaltschichten abgefräst und die bituminösen Schichten neu aufgebracht. Die Arbeiten werden im Zeitraum vom 01. Juli 29019 bis zum 30. August 2019 für die Dauer von 15 Arbeitstagen unter Totalsperre dieses Landstraßenabschnittes durchgeführt. 
Die Umleitung erfolgt über: Hornsburg- Unterolberndorf- Hetzmannsdorf- Weinsteig- Großrußbach und retour (L28-L3099-L30-L33-L28).

7. Baulos L 1135 Hausleiten - Perzendorf
Zwecks Aufbringung einer neuen Asphaltschicht wird die L 1135 in der Zeit vom 03. Juni 2019 bis zum 30. September 2019 für 10 Arbeitstage komplett gesperrt.
Die Umleitung erfolgt über Hausleiten - Perzendorf - Schmida – Hausleiten - und zurück (L1135 - L45 - L1133 - L14 - L1135).