th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

14 – was nun?

Info-Abend in der Kitzmantelfabrik Vorchdorf am 16. März 2017

Mit 14 Jahren steht für Jugendliche eine wichtige Entscheidung an. Welchen Ausbildungs- oder Berufsweg schlage ich ein? WKO und Bildungsregion Gmunden möchten mit einem Info-Abend für Eltern und Schüler in der Kitzmantelfabrik Vorchdorf am 16. März 2017 (Beginn 19 Uhr) Hilfestellung bieten. Bildungsexperten, Pädagogen, Psychologen, Lehrlinge und Unternehmer kommen zu Wort und beleuchten Themen rund um die Berufswahl.

Experten zum Thema Berufswahl
So berichtet z. B. Dr. Thomas Petersen, Arbeitspsychologe in der Karriereberatung der WKOÖ, über seine Erfahrungen mit der Potenzialanalyse für Jugendliche. Das Verfahren der Potenzialanalyse haben im letzten Jahr knapp 1.000 Jugendliche im Bezirk in Anspruch genommen und war für viele eine wertvolle Entscheidungshilfe. Mit Martin Tanzer kommt der Geschäftsführer des Vereins für Lehre mit Matura in die Kitzmantelfabrik. Er schildert, wie es das Modell „Lehre mit Matura“ zu Wege bringt, Spitzenkräfte in der Wirtschaft zu schaffen.  Neben Armin Stumpner, dem Leiter der Lehrlingsstelle OÖ, berichtet auch Gerhart Hinterwirth, von seinem Weg vom Bäckerlehrling bis zum Europameister im Bäckerhandwerk. 

Job Rallye Almtal am 3. Mai
Dieser Info-Abend gilt auch als Stimmungsmacher für die am 3. Mai 2017 geplante Job Rallye-Almtal. An diesem Tag werden ca. 200 Schüler aus Laakirchen, Scharnstein und Vorchdorf die Chance haben, Einblicke in die regionalen Betriebe zu bekommen und sich über ihre bevorzugten Ausbildungsmöglichkeiten im Bezirk zu informieren. Über 20 Betriebe sind an der Aktion beteiligt.

Anmeldungen zu dem Info-Abend sind möglich unter gmunden@wkooe.at .