th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail LinkedIn Google-plus Facebook Whatsapp Flickr Youtube Instagram Pinterest Skype Vimeo Snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

15 neue Jungmeister im Bezirk Schärding

Ausgezeichnete Jungmeisterin Katharina Haslinger aus St. Willibald 

434 Kandidaten (349 aus Oberösterreich, 85 aus anderen Bundesländern) schafften in Oberösterreich Meister- bzw. Befähigungsprüfung 29 Kandidaten (22 aus OÖ) absolvierten alle Prüfungen mit Auszeichnung 

„Handarbeit und Kopfarbeit zeichnet Sie aus — und das Anpacken“, gab Landeshauptmann Thomas Stelzer den 349 Oberösterreicherinnen und Oberösterreichern sowie den 85 Absolventen aus anderen Bundesländern, die im Messezentrum Wels bei der großen „OÖ Gewerbe- und Handwerksgala“ ihre Meister- bzw. Unternehmerbriefe entgegennahmen, mit auf den Berufs- und Lebensweg.

 

Auch WKOÖ-Präsidentin Doris Hummer hob die Möglichkeit einer Unternehmensgründung oder die Übernahme eines bestehenden hervor. Als wichtige Voraussetzungen dafür nannte sie, neben den mit den Meister- und Befähigungsprüfungen erworbenen sachlichen und fachlichen Know-how, das Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten, ein gutes Geschäftsmodell oder Unternehmen und die Begeisterung fürs Unternehmersein.  

Präsidentin Hummer übergab gemeinsam mit LH Stelzer und Leo Jindrak, Obmann der Sparte Gewerbe und Handwerk, bei der diesjährigen Jungmeisterfeier die Meister- bzw. Unternehmerbriefe an jene Kandidaten, die in Oberösterreich alle Prüfungen mit Auszeichnung absolviert haben, darunter auch Katharina Haslinger aus St. Willibald.

Wir gratulieren den 15 Jungmeistern im Bezirk Schärding:

 

Roland Bauer Münzkirchen Tischler
Tobias Brandstetter St. Florian/Inn Kraftfahrzeugtechnik
Florian Demmelbauer-Ebner Taufkirchen/P. Holzbau-Meister
Sebastian Hartl Esternberg Tischler
Katharina Haslinger St. Willibald

Konditoren (Zuckerbäcker) einschl Lebzelter u. Kanditen-, Gefrorenes- u. Schokoladenwarenerzeugung (mit Auszeichnung)

Kevin Jank Esternberg Kraftfahrzeugtechnik
Patrick Neußl St. Roman Kraftfahrzeugtechnik
Markus Osterkorn Wernstein/Inn

Kraftfahrzeugtechnik und Metalltechnik für Land- und Baumaschinen

Franz Schild Andorf Kraftfahrzeugtechnik
Thomas Schroll Riedau Metalltechnik für Metall- und Maschinenbau
Martina Streif Taufkirchen/P. Maler und Anstreicher
Uwe Tuma St. Floria/Inn Baumeister
Kathrin Wagner Freinberg Friseur und Perückenmacher (Stylist)
Johannes Weilhartner Sigharting Tischler
Marco Weirethmayer Rainbach/Ikr.

Baumeister