th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

B 3 Donaustraße

Verkehrsbeeinträchtigende Arbeiten von 07.03.2016 bis 16.04.2016

Lt. aktuellem Bescheid der Bezirkshauptmannschaft Perg wird die straßenpolizeiliche Bewilligung erteilt, folgende Arbeiten durchzuführen:


Straßenbezeichnung: B 3 Donaustraße
Straßenkilometer: 219,6 (+ 130 m) bis 219,6 (+145 m)
Art der Arbeiten: Korrosionsschutzarbeien an der Eisenbahnbrücke
Bewilligungsdauer: 07.03.2016 bis 16.04.2016


Bei den Donaubrücken Mauthausen wird seit ca 1 Jahr die Eisenbahnbrücke saniert. Im nächsten Bauabschnitt wird über der B3 die Brücke saniert. Es kommt dabei unter der Brücke ein Arbeitskorb hin, in dem bis zu 15 Personen arbeiten. Der Korb hängt so tief herunter, dass nicht alle Fahrzeuge darunter durchpassen. Das bedeutet, dass Fahrspuren der B3 gesperrt werden müssen. Teilweise kommt es zu einer Verengung auf eine Fahrspur.


Das wird massive Staus auf der B3 verursachen, die Straßenbrücke bleibt aber immer befahrbar. In der Zeit der Umrüstung des Arbeitskorbes muss die ganze B3 gesperrt werden. Dies wird an Wochenenden stattfinden.


Das Besondere: Es gibt eine kleinräumige Umleitung im Zeitraum der Fahrbahnverengung, die können nur PKWs benutzen (eine dortige Bahnunterführung ist für LKWs zu niedrig). Die freie Fahrspur der B3 selbst ist für LKWs reserviert. Diese werden dort vorrangig behandelt.


Für den überregionalen Verkehr wird für LKWs aber eine Umleitung analog zu den Hochwasserumleitungen eingerichtet und es ist sinnvoll diese auch zu benutzen.