th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Brauerei Baumgartner ist Weltmeister

Ausgezeichnete Biere

Das beste Bier der Welt kommt von Baumgartner. Neben vier Staatsmeistertiteln, 14 „Culinarix“ in Gold und unzähligen Wirtschafts- sowie Umweltauszeichnungen, holte die Schärdinger Brauerei beim World Beer CupSM 2016 in Philadelphia nun Gold für das Junghopfenpils und Bronze für das erst im April 2015 gelaunchte Weißbier hell.

Schärding/Philadelphia
– Noch nie war die Konkurrenz so groß wie in diesem Jahr. Insgesamt 6606 Biere von über 55 Ländern, welche 266 Juroren aus 32 Ländern drei Tage lang verkosteten und bewerteten, kämpften in 96 Kategorien um den Weltmeistertitel. Nur zwei der insgesamt 287 Medaillen gingen nach Österreich und zwar an die Brauerei Baumgartner. 

Die Weltmeisterschaft der Biere, welche alle zwei Jahre stattfindet, evaluiert und prämiert demnach die besten Biere und Brauereien aus der ganzen Welt. Der Brauerei Baumgartner gelang mit bestem Geschmack und Top Qualität, das schier Unmögliche. Sie darf sich in der Riege der besten Biere weltweit einreihen.

>> Nähere Informationen in der Presseaussendung "Brauerei Baumgartner ist Weltmeister!"