th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Entspannt statt ausgebrannt

Mit Herz, Hirn und Gefühl zu Gelassenheit und Erfolg finden, mit Robert Betz, 18.04.2016

Frau in der Wirtschaft Steyr-Stadt und -Land lud gemeinsam mit dem AMS Steyr zur Veranstaltung "Entspannt statt ausgebrannt" am 18.04.2016 ein. Überwältigender Besuch zeigt, dass das ein Thema ist, das uns Frauen beschäftigt!

 

Frauen haben in den letzten Jahren - im Vergleich zu ihren Müttern und Großmüttern - kräftig aufgeholt, was den äußeren Erfolg, ihr Selbstbewusstsein und ihre finanzielle Unabhängigkeit angeht. Viele haben dabei jedoch einen hohen Preis bezahlt und sind körperlich und psychisch an ihre Grenzen gegangen.

 

In seinem kurzweiligen Programm ermutigte der bekannte Psychologe, Lebenslehrer und Top-Speaker  Robert Betz die Frauen - und auch anwesenden Männer - zu einem neuen liebevollen und sanften Umgang mit sich selbst. Er zeigte auf, wie sie Zugang zur Intelligenz ihres Herzens finden, das weiser ist als der Verstand, um erfolgreich, erfüllt und glücklich ihren Weg im Privaten wie im Beruflichen zu gehen.



Entspannt statt ausgebrannt
Entspannt statt ausgebrannt
Entspannt statt ausgebrannt

Vlnr: Mag. Hubert Heindl (AMS Steyr), Ing. Judith Ringer (Bezirksvorsitzende FidW Steyr-Land), Robert Betz, Mag. Bettina Stelzer-Wögerer (Bezirksvorsitzende FidW Steyr-Stadt

Foto: cityfoto

Frau in der Wirtschaft Steyr-Stadt, Bezirksvorsitzende Mag. Bettina Stelzer-Wögerer, Wolfernstraße 46, 4400 Steyr, 07252/889-0,