th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Frau in der Wirtschaft - Bezirkswahl Urfahr-Umgebung

Das neue FidW-Team

Karin Göweil, Chefin der Göweil Mühle in Engerwitzdorf wurde vor kurzem als Bezirksvorsitzende von Frau in der Wirtschaft Urfahr-Umgebung für eine weitere Periode einstimmig gewählt.

Dazu gratulierten FidW Landesvorsitzende-Stv. Margit Angerlehner und Bezirksstellen-Obmann Reinhard herzlich. Gleichzeitig bedankten sie sich bei Göweil und ihrer Stellvertreterin Dr. Elisabeth Bierma, SANO Transportgeraete GmbH aus Lichtenberg für die tolle und engagierte Arbeit. Immerhin ist es in den vergangenen fünf Jahren gelungen, bei mehr als 40 Veranstaltungen ca. 2 000 BesucherInnnen willkommen zu heißen.

Mit Mag. Edith Auinger-Pfund - als neues Vorstandsmitglied und Inhaberin der Konditorei „Condita“ aus Steyregg erhält das Team in den nächsten fünf Jahren weitere tatkräftige Unterstützung.  - www.condita.at

„Die Unternehmerinnen im Bezirk erwartet ein abwechslungsreiches Veranstaltungsprogram mit interessanten Vorträgen und Betriebsbesuchen, freut sich Karin Göweil. Ziel ist es auch zukünftig wieder, das Netzwerk der Unternehmerinnen im Bezirk weiter auszubauen und ausreichend Gelegenheit zum Netzwerken und Kontakte knüpfen zu schaffen, einer der Hauptaugenmerke von Frau in der Wirtschaft.“

 

„Pubertät – der Umgang mit Lehrlingen“

An diesem Abend fand auch ein Fachvortrag zum Thema „Pubertät – der Umgang mit Lehrlingen“ mit Dr. Silvia Dirnberger-Puchner statt.  Was sich was sich im Körper und in der Psyche von Jugendlichen abspielt und wie das Zusammenleben in der Familie bzw. im Arbeitsumfeld besser gelingt, darüber berichtete die bekannte und erfolgreiche Psychotherapeutin Dr. Silvia Dirnberger im Hotel Falkensteiner in Bad Leonfelden. Aktuelle Berichte aus der Sozial- und Hirnforschung sowie viele Erzählungen aus dem Leben und der täglichen Praxis von Dr. Dirnberger-Puchner beeindruckten die Zuhörer.

Frau in der Wirtschaft - Bezirkswahl Urfahr-Umgebung
Foto: vlnr: Silvia Dirnberger-Puchner, Margit Angerlehner, Edith Auinger-Pfund, Karin Göweil, Elisabeth Bierma, Reinhard Stadler