th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Rückblick „Lebe dein Talent!“ - die Berufserlebnistage Urfahr-Umgebung 2022

Die WKO Urfahr-Umgebung zieht zufrieden Bilanz:

Drei Standorte – mit 90 Aussteller und ca. 1000 Besuchern

Die vergangenen zwei Wochen standen im Bezirk ganz unter dem Motto „Freizeit statt Stauzeit - Lebe dein Talent in der Region!“

Die Berufserlebnistage haben sich im Bezirk bereits als effiziente „Partnerbörse“ für Lehrlinge, Betriebe und Schulen profiliert. Gestartet wurden die Berufserlebnistage Urfahr-Umgebung am 13. Oktober in Gallneukirchen, fortgesetzt am 19. Oktober in Feldkirchen und abgeschlossen am Freitag, 21. Oktober in Bad Leonfelden.

Die Chance, einen interessanten und spannenden Lehrplatz zu ergattern, ist für Jugendliche derzeit größer als je zuvor. Die 90 engagierten Aussteller boten in den jeweils drei Stunden für die anwesenden Schüler:innen, Lehrer:innen interessante und attraktive Jobs an, sodass für jeden Geschmack und Talent der richtige Lehrberuf dabei war. Holz wurde gesägt, Sand gebaggert, an Motoren geschraubt, Spätzle gekocht und Cocktails gemixt.

„Diese drei Tage waren eine tolle Plattform, den Jugendlichen die Berufe der regionalen Unternehmen näher zu bringen. Es ist hier die beste Möglichkeit, eine Übersicht über die Angebote in der Region zu bekommen. Jedes Gespräch bei einem Aussteller kann entscheidend für die berufliche Zukunft sein“, so Sabine Lindorfer, Obfrau der WKO UU.

„Danke an die ausstellenden Betriebe, die durch ihre kreativen und interaktiven Stände tatsächlich ein Berufserlebnis für die Schüler:innen ermöglichten. Für die authentische Information war es sehr hilfreich, dass Lehrlinge als unmittelbare Ansprechpartner der Betriebe zur Verfügung standen.“, resümiert WKO UU Leiter Franz Tauber.

Regional denken – Zukunftsnah handeln

Nicht nur Betriebe zeigten den knapp 880 Schüler*innen die Bandbreite ihrer Lehrberufe, auch Infostände wie das AMS Linz, Jugend am Werk, die WKOÖ Karriereberatung, das Jugend-Service und auch GUUTE Schulen gingen auf die individuellen Bedürfnisse ein und berieten die Besucher kompetent.

Veranstaltungen vorbei – die Homepage und Broschüre bleiben

Für alle, welche die Veranstaltungsreihe nicht besuchen konnten und Interesse an einem soliden Lehrberuf in der Region haben, gibt es die Broschüre der Berufserlebnistage Urfahr-Umgebung – inklusive Bewerbungstipps und einem Lehrbetriebs- und Berufs-Verzeichnis für den ganzen Bezirk.

Die Broschüre schnell & unkompliziert telefonisch, per Mail oder postalisch anfordern:
Ingeborg Petermüller, urfahr-umgebung@wkooe.at, 0590909-5801

Auch auf unserer Homepage www.berufserlebnistage-uu.at findet man einen guten Überblick über die teilnehmenden Betriebe inklusive ihrer Lehrberufe und aller Infostände.

Hier geht’s zur vollständigen Fotogalerie der Berufserlebnistage Urfahr-Umgebung 2022.


Bildergalerie