th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Regional denken und schenken

Jetzt seinen Beitrag für die Region leisten!

©

Weihnachten 2020 wird sicherlich nicht ausfallen. Gerade diese Zeit sollte genutzt werden, um mit dem damit verbundenen Einkauf den eigenen Lebensraum zu stärken. Es gibt viele Möglichkeiten – Gutscheine, Regionalwährungen, regionale Onlineshops -  beim Schenken an den eigenen Lebensraum zu denken. 

Der Lockdown hat bestimmte Teile des Handels besonders getroffen. Die Verschärfungen in den letzten Wochen lässt die Kauflaune für den stationären Handel wieder massiv sinken. Das Schließen der Gastronomie hat vor dem „harten Lockdown“ zu massiven Frequenzrückgänge geführt. Auch Dienstleistungsbranchen spüren die totale Zurückhaltung der Konsumenten.  

„Bestes Services bieten und für regionales Einkaufen Bewusstsein schaffen ist für uns Händler derzeit sehr wichtig“, sagt Gregor Schanda vom gleichnamigen Modehaus in Kirchdorf. Das regionale Zusammenhalten ist gerade jetzt wieder gefragt. Die Zukunftsaussichten was die Bekämpfung des Virus betrifft, wurden deutlich verbessert. Daher gilt es die Übergangszeit für den „Wirtschafts-und Lebensraum Bezirk Kirchdorf“ gut über die Bühne zu bringen. Jeder von uns kann mit seinem Handeln gerade in diesen Wochen für die positive Weiterentwicklung seines unmittelbaren Lebensraumes ein wenig beitragen.   

Der Handel bietet zum Beispiel 2.200 Arbeitsplätze und die Tourismuswirtschaft etwa 1.000 Arbeitsplätze. Dazu kommen noch tausende Arbeitsplätze in weiteren Dienstleistungsbranchen. Das sind wichtige Fakten für die Lebensqualität in unseren Lebens- und Wirtschaftraum! 

Noch ein Vorteil des Wirtschaftsstandortes „Bezirk Kirchdorf“ und gleichzeitig ein Tipp: Mit dem Geschenkeeinkauf den Lockdown abwarten und später diese relativ sicher erledigen. Sicherlich wird es keine großartigen Massenansammlungen wie in den Einkaufszentren des Ballungsraumes geben.

 

Regionale Währungen und Gutscheine schenken!

Euroßleithner, Kirchdorfer 10er, Kremsmünster Markteuro & Gutscheine, Pettenbacher Einkaufsgutschein, Pyhrn-Priel Gutschein, Steyrtaler & Steyrtaler Gutschein, Wartberger Wertscheck und WKU Taler!