th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

WKO Linz-Land vereint Schule & Wirtschaft

Bezirksstelle Linz-Land fördert die Zusammenarbeit zwischen Unternehmen und Schulen

Die Kooperation zwischen Schulen und der Wirtschaft ist der WKO Linz-Land seit Jahren ein zentrales Anliegen. Deshalb wurde das Bezirksforum Schule & Wirtschaft ins Leben gerufen. KommR Manfred Benischko, Obmann der WKO Linz-Land, freut sich über die gute Zusammenarbeit im Bezirk: "Aus diesen Bezirksforen entstehen viele Aktivitäten, die einerseits das Ziel haben, den wirtschaftlichen Aspekt in der schulischen Ausbildung zu stärken und die jungen Menschen praxisgerecht auf das spätere Arbeitsleben vorzubereiten; anderseits auch der Wirtschaft die Anliegen und Probleme der Schule näher zu bringen.“ Einen großen Stellenwert nehmen dabei Betriebserkundungen für SchülerInnen ein. Um diese zu fördern gibt es das Betriebserkundungshandbuch, eine Zusammenstellung aller Unternehmen, die ihren Betrieb für Besichtigungen zur Verfügung stellen.
 
Betriebserkundungen geben Schülerinnen und Schülern die einmalige Möglichkeit, Einblicke in die Abläufe des Wirtschaftslebens zu bekommen und sind eine Hilfe bei der zukünftigen Berufswahl. Ein Überblick über alle teilnehmenden Firmen ist im Internet unter http://www.schuleundwirtschaft.at/ veröffentlicht. Termine können entweder durch einen persönlichen Kontakt mit der Firma bzw. über die jeweilige Schule vereinbart werden.
 
"Ziel ist es das gegenseitige Verständnis zu fördern, Berufsinformationen für Lehrer, Schüler und Eltern bereitzustellen, Wissen über wirtschaftliche Zusammenhänge und zukünftige gesellschaftliche Entwicklung zu vermitteln und Unternehmen über die Ausbildungsmöglichkeiten der Schulen zu informieren“, so Bezirksschulinspektorin Doris Hofer-Saxinger.
 
Um einen repräsentativen Querschnitt der Wirtschaft im Bezirk Linz-Land anbieten zu können, sind wir ständig auf der Suche nach neuen innovativen Betrieben. Unternehmen können einerseits einen beträchtlichen Werbeeffekt erzielen und andererseits haben sie die Möglichkeit, so mit zukünftigen Mitarbeitern in Kontakt zu kommen. Falls Sie als Firma Interesse haben ins Betriebserkundungshandbuch aufgenommen zu werden, bitten wir Sie um Kontaktaufnahme unter T 05-90909-5451, Sarah Schernhammer oder E an linz-land@wkooe.at.