th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

WOLF feierte 50 Jahre

Silberne Wirtschaftsmedaille für Johann Stadler

Am 08. Oktober feierte die Firma Wolf Systembau GmbH mit einem Fest für die gesamte Familie ihr 50-jähriges Jubiläum. Johann Wolf startete 1962 auf seinem elterlichen Bauernhof mit einer kleinen Handelsfirma. 1966 erfolgte die Gründung der Wolf Systembau Gesellschaft m.b.H. Stahlbetonbehälter und Silos für die Landwirtschaft waren damals die ersten Produkte. Ende der 60er Jahre wurde mit der Gründung der deutschen Firma der Grundstein für die Internationalisierung gelegt. Heute sichern weltweit ca. 3000 Mitarbeitern den Erfolg der Unternehmensgruppe Wolf. Wolfsystembau Gesellschaft m.b.H. hat österreichweit € 100 Mio. Umsatz davon, 25 % Exportanteil. Die Gesamte WOLF Gruppe verfügt weltweit über einen Jahresumsatz von € 590 Mio.

Silberne Wirtschaftsmedaille für Johann Stadler

Johann Stadler blickt auf die 50-jährige höchst erfolgreiche Firmengeschichte zurück, an deren er selbst schon 44 Jahre mitwirkt. Er begann seine Lehrausbildung als Zimmerer und Maurer. Große Erfolge konnte er international im Verkauf erreichen. Innerhalb der Gruppe war er bei mehreren Gesellschaften in der Geschäftsführung. Die Firma Wolf Systembau gehört zu den wichtigsten und größten Arbeitgeberbetrieben des Bezirkes Gmunden. Für seine Verdienste wurde er im Rahmen des Jubiläums mit der silbernen Wirtschaftsmedaille der WKO Oberösterreich ausgezeichnet. Dir Dr. Walter Bremberger MBA überreichte die Auszeichnung persönlich.


WOLF feierte 50 Jahre
Foto vlnr.: Ing. Thomas Stadler (WOLF Systembau), Dir Dr. Walter Bremberger MBA (WKO Oberösterreich), Johann Stadler (WOLF Systembau), Robert Oberfrank (WKO Bezirksstellenleiter), Martin Ettinger (WKO Bezirksstellenobmann)