th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Wirtschafts-Fakten zum Bezirk Freistadt

3.309 WKO-Mitglieder (31.03.2018)

83 % üben den Betrieb aktiv aus

Überdurchschnittliche Steigerung::
2007 – 2017: Bez. FR +32,8%, OÖ +27,5%

 

Gewerbliche Arbeitgeberbetriebe (Juli 2017)

949 gewerbl. Arbeitgeberbetriebe beschäftigen  
8.642 MitarbeiterInnen

562 haben zwischen 1 - 4 Beschäftigte

191 haben zwischen 5 - 9 Beschäftigte

109 haben zwischen 10 - 19 Beschäftigte

51 Unternehmen haben zwischen 20 - 49 Beschäftigte                      

24 Unternehmen haben zwischen 50 - 99 Beschäftigte

11 Betriebe haben zw. 100 - 249 Beschäftigte

1 Betrieb hat mehr als 250 Beschäftigte

 

die größten Arbeitgeberbetriebe

  • Wimberger Bau GmbH
  • Lagerhausgenossenschaft Pregarten-Gallneukirchen eGen
  • Kurhotel Bad Zell GmbH
  • A. Haberkorn & Co GmbH
  • Dorninger Hytronics GmbH
  • technosert electronic GmbH
  • Holzhaider Bau GmbH
  • KOLM-Moden GmbH
  • Schinko GmbH
  • FM Küchen Gesellschaft m.b.H.
  • Lagerhausgenossenschaft Freistadt eGen.
  • Greiner Bio-One GmbH
  • BT Bau GmbH

 

214 echte Neugründungen (2017)
davon 26,4% Personenbetreuer;

29 Betriebsübernahmen (2017)

  

615 Lehrlinge (31.12.2017)
+2,7% gegenüber 2016

206 Lehrlinge im 1. Lehrjahr (31.12.2017)
+2,0% gegenüber 2016

242 Lehrbetriebe (31.12.2017)         
-0,04% gegenüber 2016

  

4,2% Arbeitslosenquote (Jahr 2017),
das ist fast Vollbeschäftigung
vgl. OÖ 5,8%, Ö 8,5 %;

4.niedrigste AL-Quote aller österr. Arbeitsmarktbezirke

 

10,2 Mio. EUR Kommunalsteuer (2016)

  

223.582 Nächtigungen und 78.108 Ankünfte (Nov. 2016 – Okt. 2017

 

  

Kaufkraft (2014)

KK-Volumen 323,9 Mio €

+ KK-Zuflüsse 57,5 Mio €
- KK-Abflüsse 97,0 Mio €
= Einzelhandelsumsatz 274,7 Mio €