th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail LinkedIn Google-plus Facebook Whatsapp Flickr Youtube Instagram Pinterest Skype Vimeo Snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Wirtschaftsmedaille der WKOÖ für Renate Ozlberger aus Hartkirchen

© WKO Eferding Gemeinsame Freude über die Auszeichnung! V.l.: Othmar sen., Martina, Othmar jun. Und Renate Ozlberger, Michael Pecherstorfer, Hans Moser, Christian Prechtl, Willibald Mandl.

Auf gemeinsamen Antrag der WKO Eferding und der Sparte Gewerbe und Handwerk der WKOÖ wurde Frau Renate Ozlberger mit der Wirtschaftsmedaille und Ehrenurkunde unterzeichnet von Präsidentin Mag.a Doris Hummer und Direktor Dr. Hermann Pühringer, ausgezeichnet! 

Anlässlich der Eröffnungsfeier wurde die hohe Auszeichnung persönlich von Spartenobmann Michael Pecherstorfer, Landesinnungsmeister KommR Willibald Mandl, WKO Eferding Obmann Christian Prechtl und WKO-Leiter Hans Moser überreicht! Die gesamte Familie und die zahlreichen Gäste, die zur Eröffnungsfeier kamen, freuten sich mit Frau Renate Ozlberger. 

Frau Ozlberger führt gemeinsam mit Sohn Othmar den Betrieb, den sie von ihrem Gatten übernommen hat. Renate Ozlberger ist maßgeblich an der Positionierung des Betriebes als wichtiger Nahversorger und Mittelbetrieb mit eigener Schlachtung beteiligt. Schwerpunkt wird im Betrieb auf innovative Produkte für Großküchen und qualitativ sehr hochwertige Produkte aus der eigenen Schlachtung gelegt. Sie kümmert sich auch persönlich um die Lehrlingsausbildung und der Betrieb ist auch „INEO-Preisträger“!

Die Firma Fleischhauerei Ozlberger ist ein Traditionsbetrieb, der in der 4. Generation geführt wird. Renate Ozlberger ist auch in ihrer Funktion als Bezirksvorsitzende-Stv. von Frau in der Wirtschaft Eferding sehr engagiert tätig. 

„Wir sind sehr stolz auf unsere Familienbetriebe, diese stehen für Regionalität, Qualität und Innovation! Sie tragen mit sehr viel Herz dazu bei, das das Image der Unternehmen wieder steigt!“ sind sich die Wirtschaftsvertreter einig.