th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Neuer Bezirksstellenausschuss der WKO Kirchdorf

Fünf Jahre für den Wirtschaftsstandort Kirchdorf arbeiten

©

Klaus Aitzetmüller wurde am 14.7.2020 bei der konstituierenden Sitzung einstimmig zum Obmann der WKO Kirchdorf für die Periode 2020 bis 2025 wiedergewählt. Damit startet der 44jährige Sägewerksbetreiber seine dritte Arbeitsperiode an der Spitze der Wirtschaftsvertretung des Bezirkes Kirchdorf.  

Dieses Team wird die nächsten fünf Jahre für den Wirtschaftsstandort „Bezirk Kirchdorf“ gemeinsam arbeiten: 

  • Brigitta Schickmaier (Konditor-Handwerk, „Konditorei der anderen Art“) aus Pettenbach,
  • Elisabeth Schuller, MBA (Industrie, kfm. GF Greiner Packaging GmbH) aus Kremsmünster,
  • Hannes Schmid (Erdbau und Transporte, Schmid GmbH) aus Roßleithen,
  • Thomas Höfer (Handel, Kaufhaus Höfer e.U.) aus Schlierbach,
  • Christoph Schwingenschuh (Handwerk, Tischlerei Schwingenschuh GmbH) aus Nußbach,
  • Mag. Kuno Haas (Handel, Gründe Erde GmbH) aus Pettenbach,
  • Dietmar Ruttensteiner (Unternehmensberatung, Ruttensteiner Consulting) aus Ried/Trkr.).

 

Kooptiert werden in den Bezirksstellenausschuss FidW-Bezirksvorsitzende Joanna Kuttner (Floristik, Floristikfachgeschäft Stilsicher) aus Kirchdorf und JW-Bezirksvorsitzender Martin Schiller (IT-Technik, InnoHD GmbH) aus Inzersdorf.