th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Ebensees Wirtschaft

- einst und heute

Der Obmann des Ebenseer Wirtschaftsvereins MIA, Mag. Heinz Maschke, mit einer alten Ansicht von Ebensees Zentrum
© Der Obmann des Ebenseer Wirtschaftsvereins MIA, Mag. Heinz Maschke, mit einer alten Ansicht von Ebensees Zentrum

Großen Anklang findet eine Aktion des Ebenseer Wirtschaftsvereins MIA, die einen Eindruck gibt, wie sich das (Wirtschafts-)Leben anno dazumal in der Salinengemeinde zugetragen hat. In ca. 20 Auslagenfenstern der Ebenseer Geschäfte sind Großaufnahmen angebracht, die zum Staunen bewegen. So gibt es auf einem alten Bild Pferdefuhrwerke vor einem Stall zu sehen, wo heute in einem modernen Betrieb E-Fahrzeugmodelle angepriesen werden. Auch längst verschwundene Betriebe geben Zeugnis über die bewegte Wirtschaftsgeschichte des Ortes. MIA-Obmann Heinz Maschke freut sich über das Interesse an den Aufnahmen. „Nahversorgung war immer ein wichtiges Thema für die Bevölkerung – das war damals nicht anders wie heute“, weiß Maschke. Im Verein MIA sind 40 Betriebe Mitglieder, die für ein ansprechendes Angebot und attraktive Arbeitsplätze in Ebensee sorgen.

©