th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Fachkräfte-Thema bleibt „heiß“

Arbeitstraining & Arbeitserprobung des AMS nutzen

Mit Stichtag 31.08.2019 waren leider 1.013 Personen im Bezirk Kirchdorf arbeitslos und zusätzlich 229 Personen in Schulung. Das AMS Kirchdorf weist 947 sofort verfügbare offenen Stellen aus (inklusive etwaiger Mehrfachmeldungen)!

Die WKO-Vertreter forderten vor etwa zwei Jahren im AMS-Kirchdorf-Regionalbeirat, die Möglichkeit des „Arbeitstrainings und der Arbeitserprobung“ als Unterstützungsmöglichkeit anzubieten. Arbeitgeberbetriebe und auch das regionale AMS berichten seit dem immer wieder, dass diese Maßnahmen in der richtigen Personalauswahl geholfen hätte. Nutzen Sie gerade in diesen Zeiten dieses Angebot.

 

Arbeitstraining
Zweck: Erlernen von bestimmten Fähigkeiten im Unternehmen 

Beihilfe/Förderung:  4 bis 12 Wochen

 

Arbeitserprobung
Zweck: Prüfen, ob die vorhandenen Fähigkeiten für die Tätigkeit im Unternehmen geeignet sind

Beihilfe/Förderung: tageweise bis max. 4 Wochen! (siehe beiliegende Infoblätter)

 

Übrigens - hier der Link in den „Jobroom – MitarbeiterInnen finden“:  hier klicken  (ohne Registrierung) 

 

Kommunikation schließt Lücken im System!

Im Arbeitsmarktbezirk Kirchdorf wurden im Jahr 2018 oö-weit die wenigsten Sanktionen (1,04 % der durchschnittlich gemeldeten Arbeitslosen) ausgesprochen. Grundsätzlich ein positiver und doch auch überraschender Wert. Es wird uns oftmalig auch ein anderes Bild vermittelt bzw. auch Resignation. Wichtig ist die Kommunikation, sollte es ihrer Meinung nach, Ungereimtheiten geben.

Informationen und Unterstützung:  
WKO-Bezirksstellenleiter Siegfried Pramhas – WKO-Vertreter im AMS

Stand: