th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Gute Stimmung in Braunaus Wirtschaft

2016 gab es im Bezirk Braunau 303 neue Unternehmen

„Die Stimmung ist gut“, fasst Klemens Steidl, Obmann der WKOÖ-Bezirksstelle Braunau, den wirtschaftlichen Grundtenor im Bezirk Braunau zusammen. Es werde viel investiert, angefangen bei den großen Leitbetrieben, wie AMAG oder KTM, aber auch viele kleinere und mittlere Betriebe investieren in ihre Standorte. „Das wirkt sich auch auf die Gründerintensität aus, die seit Jahren stabil bei 300 und mehr neue Unternehmen pro Jahr liegt“, so Steidl. 2016 wagten exakt 303 Personen den Schritt in die Selbständigkeit — es gab 272 Neugründungen und 31 Betriebsübernahmen. Anfang Dezember 2016 hat der Bezirk die 6000-Mitglieder-Marke überschritten.

... nähere Informationen in der Medienaussendung vom 27.01.2017