th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Junge Ideen fürs Land

„Lehrlingsparlament“ aus dem Bezirk Freistadt gewinnt den Hauptpreis

BEZIRK FREISTADT / Wie kann das Leben und Arbeiten auf dem Land entscheidend verbessert werden? Insgesamt 301 Ideen zu dieser Fragestellung wurden beim Wettbewerb „Junge Ideen fürs Land“ eingereicht. Dreihundertundeine Ideen – also wirklich VIELE! Und einer der drei Hauptpreise geht an das Projekt „Lehrlingsparlament“ aus dem Bezirk Freistadt. Ziel des Lehrlingsparlamentes ist es, mit Unterstützung begeisterter Lehrlinge aus der Region die jungen Menschen langfristig dafür zu begeistern, Lehr- und Arbeitsplätze vor der Haustür anzunehmen und nicht in den Zentralraum auszuwandern. Damit soll dem Fachkräftemangel rechtzeitig vorgebeugt und die Lebensqualität in ländlichen Regionen gestärkt werden. Dieses Engagement hat die Jury überzeugt und Fabian Glasner und seinen Mitstreiter/-innen viel Lob eingebracht.

... nähere Informationen in der Medienaussendung

Junge Ideen fürs Land
Junge Ideen fürs Land