th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

International anerkannter Körpersprach-Experte als JW-Vortragender!

Für die JW- und WKO-Mitglieder des Wirtschaftsstandortes Bezirk Kirchdorf stand zum Abschluss des JW-Jahres 2019 eine ganz besondere Veranstaltung am Programm. 

Mehr als 200 TeilnehmerInnen folgten interessiert dem Vortrag des europaweit bekannten Körpersprache-Experten Stefan Verra im Kulturhaus Römerfeld in Windischgarsten.

Die JW des Bezirkes Kirchdorf beendete das Veranstaltungsjahr 2019 mit einer ganz besonderen Großveranstaltung. In Kooperation mit dem „Energy-Globe Latvia“ –Preisträger 2019 und Preisträger beim Landespreis für Innovation, der Fa. Thermowhite GmbH, wurde ein hochkarätiger, humorvoller Abend mit Stefan Verra abgehalten.  

Spannende Inhalte wurden zum Besten gegeben, die durchaus im unternehmerischen Leben eine wesentliche Rolle spielen. Es wurde Bewusst gemacht, dass wir bereits in den ersten Augenblicken entscheiden, ob uns eine Person kompetent, sympathisch und vertrauenswürdig erscheint. Wie das Hochziehen von Augenbrauen wirkt wurde genauso behandelt wie das Wirken des „Lachens“. Stefan Verra wortwörtlich: Bitte lacht‘s mehr, das hilft! 

Der 46jährige Österreicher ist der gefragteste Körpersprache-Experte im europäischen Raum. Seine Vorträge, Seminare und Shows begeistern jährlich zehntausende Teilnehmer von Europa über die USA bis China. Er ist Dozent an mehreren Universitäten sowie Erfolgsautor („Hey, dein Körper spricht!“, „Hey, dein Körper flirtet!“ und „Die Macht der Körpersprache im Verkauf“) und gefragter Experte für Medien.  

Auch das Publikum wurde in seine Körpersprachenanalyse miteinbezogen. „Erstaunlich wie Verra die Körpersprache der Menschen analysiert“, sagt JW Bezirksvorsitzender Martin Schiller beeindruckt.  

Ein spannender JW-Abend mit Mehrwert. Die Talkrunde über den lokalen Wirtschaftsstandort Pyhrn-Priel mit „worklifehub kirchdorfkrems“-Sprecher Rene Haidlmair, WKO-Obmann Klaus Aitzetmüller und Christian Edler, Juniorchef der Thermowhite GmbH brachte den Besuchern wieder näher, wie gut es sich in der Region „wirtschaften.arbeiten.freizeiten“ lässt. Schmankerl aus der Region ließen den Abend bei netten Gesprächen bzw. beim Netzwerken ausklingen. 

Stand: