th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

„Auf zur LEHRE – fertig – los!“

NMS St. Agatha lädt zum 4. Lehrlingsstammtisch

Für viele Schüler der NMS St. Agatha steht er nun bevor, der so wichtige Schritt in die Berufswelt. Damit den Schülern der Start ins Berufsleben gelingt, brauchen sie viel Unterstützung. Diese möchten die Lehrerinnen und Lehrer der Neuen Mittelschule ihren Schützlingen mit auf den Weg geben.

Neben einer enorm großen Vielfalt an Aktivitäten der Berufsorientierung und Bildungsberatung wurde nun zum vierten Mal ein Lehrlingsstammtisch durchgeführt.

Zusammen mit der Wirtschaftskammer Grieskirchen und der Sparkasse Eferding-Peuerbach-Waizenkirchen veranstaltete die Schule für alle Schülerinnen und Schüler der zweiten, dritten und vierten Klassen einen Informationsabend zum Thema „Auf die Lehre – fertig – los!“. Rund 80 Eltern, Schülerinnen und Schüler sowie Wirtschaftstreibende folgten am Donnerstag, 5.10. dieser Einladung ins Hotel Kocher.

Die Sparkasse, das Autohaus Baschinger, die Tischlerei Pecherstorfer, das Revita Hotel Kocher, Pöttinger Landtechnik, das Gasthaus Hoamat, Radsport Plöckinger, das Lagerhaus, Liftsysteme Weigl, MM Energietechnik, Zerspanungstechnik Zimmermann und die Bäckerei Rathmayr informierten die Besucher über ihren Betrieb und gaben Auskunft zur Lehrlingsausbildung. 

Für diese tolle Veranstaltung konnte eine Reihe interessanter Referenten gewonnen werden.

© Andreas Maringer v.l. Hermann Stockinger, Günther Baschinger, Manfred Mühlböck, Michaela Schwinghammer-Hausleithner, Thomas Ferchhumer, Hans Moser

Nach der Begrüßung durch den Leiter der NMS St. Agatha Herr Thomas Ferchhumer und durch Bürgermeister Manfred Mühlböck, referierten Ing. Günther Baschinger, Obmann der WKO Grieskirchen und Hans Moser, Leiter der WKO Grieskirchen über aktuelle Lehrlingstrends und Lehrlingsbelange mit Bezug zum Bezirk Grieskirchen. Sie betonten dabei auch die Wichtigkeit einer gemeinsamen regionalen Wirtschaftbeziehung, die gerade von den Betrieben in der Gemeinde St. Agatha seit Jahren hervorragend betrieben wird.

Sparkasse Vorstandsdirektorin Mag. Michaela Schwinghammer-Hausleithner erläuterte den Schülerinnen und Schülern die sehr guten beruflichen Möglichkeiten, die die Bank den Lehrlingen bietet. Gerade jetzt würden in der Region wieder Lehrlinge aufgenommen. 

© Andreas Maringer Talkrundenteilnehmer „Lehrlinge stellen ihre Führungskräfte vor“

Im Anschluss daran wurde den Besuchern ein besonders unterhaltsamer Programmpunkt geboten. Lehrlinge stellten auf der Bühne ihre Chefs vor. Die jungen engagierten Leute erzählten von ihren Erfahrungen in ihrer Lehrzeit, wie sie ihre Chefs wahrnehmen, was ihnen in ihrem Beruf besonders wichtig ist und Freude bereitet. Natürlich sparten umgekehrt die Vorgesetzten nicht mit Lob für ihre verdienten jungen Mitarbeiter. 

„Vor dem Hintergrund eines immer extremer werdenden Lehrlingsmangels sind solche Informationsabende von größter Wichtigkeit“ sind sich die beiden WKO-Vertreter Ing. Günther Baschinger und Hans Moser sicher. Sie zeigten sich von den Darbietungen sichtlich beeindruckt und gratulierten Dir. Thomas Ferchhumer und Berufsorientierungslehrer Andreas Osterberger zu der gelungenen Veranstaltung.

Für die musikalische Umrahmung sorgte ein Schulchor, geleitet von den beiden Lehrerinnen Gabriele Fellinger und Doris Bartos. Die Moderation dieser Veranstaltung übernahm in gewohnt professioneller Weise Herr Christof Bauer.

Für einen interessanten Abend war also gesorgt und beim abschließenden Buffet fand noch so manch angeregtes Gespräch statt.

Dieser Lehrlingsstammtisch ist ein alle zwei Jahre wiederkehrender Informationsabend, um dem akuten Lehrlingsmangel entgegenzuwirken. 

4. Lehrlingsstammtisch




Stand: