th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Ehrennadel der Fachgruppe Gastronomie für Eva Maier, Mettmach

Verdiente Gastro-Funktionäre ausgezeichnet

14. Juni 2017

Im Rahmen der Unternehmerbriefverleihung zeichnete die Fachgruppe Gastronomie drei Unternehmerpersönlichkeiten für ihr besonderes Engagement um die heimische Gastronomie aus. Die Ehrennadel überreichten Fachgruppenobmann Thomas Mayr-Stockinger, sein Stellvertreter Gerold Royda sowie Fachgruppengeschäftsführer Stefan Praher an Eva Maier, Artur Ramsebner und Gottfried Spitze. Als erste Gratulanten applaudierten dazu die designierte WKOÖ-Präsidentin Doris Hummer und WKOÖ-Direktor-Stv. Hermann Pühringer.
 
Eva Maier, langjährige Chefin des Landgasthofes Stranzinger in Mettmach, war nicht nur über viele Jahre Obfrau des Jungen Gastgewerbes sowie Wirtesprecherin für den Bezirk Ried. Sie stand von 2008 bis 2014 auch als Obfrau der Branchenvertretung der oö. Gastronomie vor, war außerdem auf Bundesebene im Fachverbandsausschuss tätig und gehörte bis 2015 der Tourismus-Spartenkonferenz an.
 
Der Linzer Gastronom Artur Ramsebner war stets der qualifizierte Berufsnachwuchs ein besonderes Anliegen, ob als Lehrabschlussprüfungsvorsitzender, WIFI-Vortragender oder Gründer und Obmann des OÖ. Sommeliervereins. Ramsebner war u.a. auch Mitentwickler der Ausbildung zum F&B-Manager, Gründer und Leiter der ersten österreichischen Cocktail-Akademie im WIFI OÖ sowie maßgebliche Triebfeder des Projekts „Heartbeat“. Zudem ist Ramsebner eines der Gründungsmitglied der Linzer Gastrovereinigung hotspots.
 
Gottfried Spitzer, der mit Gattin Karolin den Spitzerwirt in St. Georgen im Attergau beteibt, bemüht sich seit 2003 als KultiWirt um die Wirtshauskultur in Oberösterreich. Ganz besonders setzte er sich dafür von 2014 bis 2017 als KultiWirte-Obmann ein.