th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail LinkedIn Google-plus Facebook Whatsapp Flickr Youtube Instagram Pinterest Skype Vimeo Snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

FidW-Vortrag „Werben Sie noch oder bloggen Sie schon?“ am 27.03.2019

Zu Beginn des Abends hieß die Hausherrin DI Bettina Riegler die zahlreichen Gäste von Frau in der Wirtschaft sehr herzlich willkommen. Im Anschluss begrüßten die Bezirksvorsitzenden von Frau in der Wirtschaft Steyr-Stadt Mag. Bettina Stelzer-Wögerer und die Bezirksvorsitzende von Frau in der Wirtschaft Steyr-Land KommR Ing. Judith Ringer die Gäste.

 

In ihrem authentischen Vortrag informierte Julia Buchmayr die zahlreichen Teilnehmerinnen, wie Blogs für Unternehmenskommunikation, Akquisition und Kundenbindung eingesetzt werden können. Sie gab praxisnahe Tipps für Konzept, Themenfindung und Umsetzung und machte die Besucherinnen aufmerksam, worauf man beim eigenen Blog unbedingt achten sollte.

 

Eine Neuerung gab es bei dieser FidW Veranstaltung in Steyr. Zwei Unternehmerinnen erhielten die Möglichkeit, sich in Form eines „Pitch“ zu präsentieren. Das heißt, dass innerhalb von drei Minuten die jeweiligen Tätigkeiten und Produkte präsentiert werden. „Innerhalb kurzer Zeit lernt man Unternehmen kennen. Es freut uns, dass Gabi Bley von der Bley-Stift OG und Nadine Müller von der Sintwerk OG diese Möglichkeit der Präsentation genutzt haben und uns ihr Unternehmen vorgestellt haben. Detaillierte Fragen konnten dann im Anschluss beim Small-Talk beantwortet werden“, so Bettina Stelzer-Wögerer und Judith Ringer, die FidW Bezirksvorsitzenden von Steyr-Stadt und Steyr-Land.

 

Im Anschluss an den Vortrag luden Frau in der Wirtschaft Steyr-Stadt und Steyr-Land zum gemütlichen Ausklang bei einem Gläschen Sekt - gesponsert von Sektkellerei Henkell – ein. Die Gäste nutzten diese Möglichkeit zum Netzwerken und knüpften viele neue Kontakte.