th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Für die oö. Wirtschaft erreicht

© WKOÖ

Das Land OÖ setzt wichtige WKOÖ-Forderungen um! Ausbau der Nahversorgungsförderung, 1.000,-- Euro Bonus für Meister und Befähigungsprüfungen, 53 neue digi-Mittelschulen, und mehr Geld für Digital Starter Plus

 

Deutlicher Ausbau der Nahversorgungsförderung

  • Von der Erhöhung der Nahversorgungsförderung von 2,5 auf 4,1 Mio. Euro werden am Standort OÖ viele Klein- und Mittelbetriebe profitieren
  • Zusätzlich bringt jeder Nahversorgungsförderungs-Euro zehn weitere Euro an Investitionen
  • Nahversorger haben als Arbeitgeber- und Ausbildungsbetriebe hohe soziale und gesellschaftspolitische Verantwortung und Sorgen für Lebensqualität in der Region

 

€ 1.000,- Bonus für Meister- und Befähigungsprüfung

  • Ab Jahresbeginn 2020 wird jede in Oberösterreich bestandene Meister- und Befähigungprüfung mit 1.000,- Euro belohnt.
  • 2019 wurden insgesamt 624 Befähigungs- und Meisterprüfungszeugnisse ausgestellt
  • Die Möglichkeit den Meistertitel im Namen zu führen bedeutet eine weitere Aufwertung des handwerklichen Meisters


Ausbau Technisch-Naturwissenschaftlicher Mittelschulen (TNMS)

  • 53 neue digi-TNMS-Standorte werden in OÖ eingerichtet
  • Die Gesamtzahl der TNMS steigt auf 72
  • OÖ ist auch in diesem Bereich Innovator für ganz Österreich
  • TNMS Gütesiegel beweist die sehr gute Partnerschaft zwischen Schule und Wirtschaft

 

Verdreifachung „Digital Starter PLUS“-Förderung

  • Land OÖ und WKOÖ haben das Förderprogramm nach einer Pilotphase finanziell deutlich ausgebaut und inhaltlich weiterentwickelt
  • Jährlich werden 500.000 Euro als Fördermittel für die Digitalisierung des Mittelstandes zur Verfügung gestellt
  • Digitalisierungsgrad der Unternehmen wird dadurch erheblich gesteigert
  • Neue Umsetzung von Projekten in 2 Phasen: Konzepthase und Umsetzungphase

 

zum Newsportal-Beitrag