th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

InnovationsDIALOG 2018 - 16.10.2018

A G I L E Unternehmen

anpassungsfähig.innovativ.erfolgreich

InnovationsDIALOG 2016
InnovationsDIALOG 2016

Am besten gleich jetzt zum InnovationsDIALOG 2018 anmelden und Ihren Platz sichern!

©

Die Unternehmenswelt wird zunehmend volatiler, komplexer und unsicherer. Traditionell hierarchische Unternehmerorganisationen tun sich immer schwerer Schritt zu halten – wie aber kann eine agile Organisation mit flexibler Teamarbeit, viel Eigenverantwortung und flachen Hierarchien funktionieren? - Konzepte, Ideen und Antworten auf diese Frage gibt der diesjährige InnovationsDIALOG. 

DIALOG bedeutet Diskussion und Kennenlernen verschiedener Standpunkte, genau das will der InnovationsDIALOG, eine Veranstaltung des Innovations-Service der WKOÖ, gemeinsam mit der Oberbank AG ermöglichen. In spannenden Vorträgen erläutern erfahrene „Umsetzer“, welche Konzepte und Strategien sie in ihren Unternehmen anwenden – die anschließenden Workshops geben genug Raum, um mit den Experten und Teilnehmern zu diskutieren und Erfahrungen auszutauschen.

 Erfahren Sie, wie es der international anerkannten Expertin Christina Taylor gelungen ist, die traditionell geprägte Swisscom, hin zu einem agilen, menschenzentriertem Vorzeige-Unternehmen umzubauen. Diskutieren Sie mit den Spitzenmanagern erfolgreicher Unternehmen, wie KEBA, MAGNA und EMCO, die die agile Transformation bereits eingeleitet haben. Profitieren Sie von deren Erfahrungen, lernen Sie deren erprobte Methoden aber auch die Schattenseiten dieses Change-Prozesses kennen.

 

PROGRAMM

14:30 Uhr

Check-In 

 

15:00 Uhr 

Eröffnungsstatements:

Harald Mahrer
©

Dr. Harald Mahrer, Präsident der WKÖ



Doris Hummer
© P. BAIER
Mag.a Doris Hummer, Präsidentin der WKOÖ  
Prok. Gerald Weidenauer, Leiter der Abteilung Investitionsfinanzierung & -förderung der Oberbank AG in Linz                                                                                                         

 

KEY NOTES:

Creaholic SA
© Creaholic SA

Oops! Innovation ist kein Zufall“
Christina Taylor, Managing Partner Creaholic SA, Biel

Christina Taylor ist Managing Partner und Mitinhaberin der Creaholic SA in Biel, einer führenden Schweizer Innovationsfabrik. Sie arbeitet an der Schnittstelle von Customer Experience Design, Transformation und Produkterfindung. Christinas Erfahrung reicht von der Telekommunikationsbranche (Swisscom) bis hin zu Non-Profit-Organisationen. Sie arbeitete fünf Jahre lang im Silicon Valley am Outpost von Swisscom und brachte ihr Wissen über visionäres Entrepreneurship und Human Centered Design in die Schweiz zurück. Christina ist die Autorin von 'Oops! Innovation ist kein Zufall, ein Buch, das den 15-jährigen Wandel der Swisscom von einem traditionellen, technologieorientierten Unternehmen zu einem agilen, menschenzentrierten Unternehmen beschreibt. Geboren in Biel wuchs Christina in einem Umfeld mit verschiedenen Sprachen und Kulturen auf, in welchem sie schon früh Ihr Interesse für den Menschen und seine Bedürfnisse und Handlungen entdeckte.

Franz Hoeller
© KEBA AG

Wie agiert die KEBA AG in einer VUKA Welt -> Werte, Prinzipien, Agilität, Selbststeuerung
Franz Höller, CTO KEBA AG

Franz Höller hat in seiner mehr als 30 jährigen Tätigkeit bei KEBA viele Funktionen ausgeführt und ist seit 12 Jahren im Vorstand mit den Agenden für Technik, Produktion, IT und das chinesische Joint Venture CBPM KEBA betraut.

© MAGNA STEYR AG & Co KG



Franz Mayr
© MAGNA STEYR AG & Co KG

Freuen Sie sich schon auf die nächste Idee im Unternehmen?
Gernot Trücher, Director Industrial Services, MAGNA STEYR AG & Co KG

Mit mehr als 20 Jahren Erfahrung bei Magna Steyr hat Hr. Gernot Trücher von der Materialwirtschaft über die Logistikplanung, Rohbau- und Montageplanung, bis hin zum Produkt- und Prozessmanagement nahezu das gesamte Spektrum der Automobilproduktion miterlebt und mitgestaltet. Nach seinen 3 Jahren als Leiter der Angebotslegung der Gesamtfahrzeugfertigung ist er seit 2017 Leiter des Bereichs Industrial Services.

Franz Mayr, Head of Innovation & Creativity Management, MAGNA STEYR AG & Co KG

Seit 1986 im Unternehmen, mit jeweils 8 Jahren Zuständigkeiten „Leitung Hydraulikkomponenten- und -systemerprobungen“, „Gesamtfahrzeugerprobung“  und „Modulleiter Schmiermittel“. Ab 2011 Leitung des R&D-Ideenmanagements und von Dez-2013 bis heute Leitung des Innovationsmanagements. Ausbildung: HTBLA für Maschinenbau.

© FH OÖ






© EMCO-TEST Prüfmaschinen GmbH

Digitale Transformation der Wertschöpfung ermöglicht Agilität
Herbert Jodlbauer, Studienlehrgangsleiter FH Steyr

Herbert Jodlbauer, geb. 1965, studierte Technische Mathematik und Maschinenbau. Er leitet die beiden FH-Studiengänge Produktion und Management sowie Operations Management und das fakultätsübergreifende Center of Excellence for Smart Production. In zahlreichen Vorträgen wie auch Publikationen sind von ihm entwickelte Methoden und Verfahren einem breiten Publikum zugänglich gemacht worden. Aktuelle Bücher von ihm sind: Die Datenspinne, Im Netz von Google, Facebook, Alibaba und Co! (Leykam, 2016), Produktionsoptimierung (Verlag Österreich, 2016) und Digitale Transformation der Wertschöpfung (Verlag Kohlhammer, 2018).


Eric-Jan Kaak, CIO EMCO-TEST Prüfmaschinen GmbH

Eric-Jan Kaak beschäftigt sich seit nunmehr 25 Jahren mit den Auswirkungen neuer Technologien auf Organisationen und der Art und Weise, wie Menschen miteinander arbeiten. Zurzeit arbeitet er als Chief Innovation Officer für EMCO-TEST – Marktführend auf dem Gebiet der Härteprüfmaschinen.IBM hat Eric-Jan in den auserwählten Kreis der weltweit 10 „Wild Ducks“ aufgenommen: "the wild ducks are the creative ones. They're the restless explorers who are always looking for a new angle on a big problem."

 

17:00 Uhr

Vier parallele Workshops: 

Alle Infos und Anmeldung zu den Workshops finden Sie HIER!



18:30 Uhr

Experten stehen Ihnen für Ihre persönliche Fragen Rede und Antwort
Kulinarischer Austausch am Buffet


Hier geht's zu nachfolgenden Rückblicken:

>> InnovationsDIALOG 2017
>> InnovationsDIALOG 2016
>> InnovationsDIALOG 2015