th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

NEU: Förderung für Zukauf von Know-how oder Patenten

Seit März 2014 bietet die Austria Wirtschaftsservice (aws) mit license.IP ein neues Förderprogramm für KMU an. Das Programm unterstützt Unternehmen bei folgenden Aktivitäten:

  • Technologie-Suche
    Beginnend mit einer systematischen Analyse des spezifischen Technologiebedarfs erfolgt anschließend eine Recherche und Identifizierung möglicher geeigneter externer Technologien. 

  • Technologie-Lizenzierung
    Die Lizenzkosten für eine geeignete Technologie können durch einen Zuschuss von maximal 200.000 Euro (entsprechend max. 50% der Kosten) gefördert werden. Vorzugsweise soll damit der Transfer von Entwicklungen aus Universitäten und außeruniversitäreren Forschungseinrichtungen in die Wirtschaft unterstützt werden. 

Die Förderung für die Technologie-Lizenzierung kann auch unabhängig von einer aws-Technologie-Suche beantragt werden. Eine Beantragung der Förderung muss vor Projektbeginn erfolgen, wobei es keine vorgegebenen Einreichtermine gibt. 

Förderwerber: Kleine und mittlere Unternehmen aller Branchen mit Sitz in Österreich (Ausnahme: Tourismus- und Freizeitwirtschaft) 

Laufzeit des Förderprogramms: 1. Mai 2018 bis 31. September 2020

Zusätzliche Unterlagen zum Programm sind unter www.awsg.at/licenseip verfügbar.

Weitere Informationen und kostenlose Beratung:
TIM – Technologie- und Innovations-Management:
Dr. Alois Keplinger  oder  Mag. Stefan Schöfl 
05/90909-3548  |  office@tim.at  |  www.tim.at

TIM hat jahrelange Erfahrung mit den verschiedenen F&E-Förderungen und kennt die richtigen Ansprechpartner bei Universität, Fachhochschulen oder außeruniversitären Einrichtungen. Gemeinsam mit den TIM-Experten wird ein Projektplan entwickelt und analysiert, welche Förderungen in Frage kommen, sowie die Fördereinreichung unterstützt.    

TIM wird von WKO Oberösterreich und Land OÖ finanziert.