th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Webinar-Nachberichte

Webinar am 18.05.2017, 14:00 – 14:45 Uhr:   
„Mit einer starken Marke zum Erfolg“

Der zunehmende Wettbewerb erfordert von den Unternehmen zusätzliche Anstrengungen ihre Unterscheidungskraft noch weiter zu erhöhen.

Marken in Form von Symbolen, Zeichen und Namen gewinnen dabei massiv an Bedeutung. Der Kunde verbindet damit gewonnene Erfahrungen und Einstellungen zu Unternehmen.

Wie gelingt es starke und zugleich rechtssichere Marken aufzubauen und sich damit nachdrücklich zu positionieren?

Die Experten Mag. Michel Brandtner und Dr. Christian Hadeyer zeigten in einem kostenlosen Webinar, veranstaltet vom Innovations-Service der WKOÖ, was eine erfolgreiche Marke ausmacht und welche rechtlichen Aspekte dabei unbedingt zu beachten sind.

Mag. Michael Brandtner

Mag. Michael Brandtner ist Österreichs führender Markenpositionierungsexperte. Zu seinen Klienten zählen nationale und internationale Unternehmen, vom innovativen KMU bis hin zum global tätigen Konzern.





Dr. Christian Hadeyer

Dr. Christian Hadeyer ist Rechtsanwalt und Partner der Anwaltskanzlei PROF. HINTERMAYR & PARTNER und Experte im Bereich Immaterialgüter- und Wettbewerbsrecht. Er betreut nationale und internationale Marken- und Musterangelegenheiten im streitigen und nichtstreitigen Bereich.


Hier geht es zu unseren nächsten Webinarterminen!


„Wieso schlaue Algorithmen wie Deep Learning nicht nur Routineaufgaben erobern!“

Das Webinar gab einen Überblick über Deep Learning, diskutiert grundlegende Prinzipien und deren vielfältige Anwendungsmöglichkeiten in Bereichen wie Qualitätssicherung, Monitoring von Prozessen, Vorhersagen von Verhalten im Sport, im Erkennen von Bewegungsmustern zur Vorbeugung von Unfällen, in der medizinischen Diagnose oder Kunst.

Die Experten Dr. Bernhard Moser und DI Theodorich Kopetzky betreiben am SCCH langjährige Forschung zu lernfähigen Algorithmen. Deren Know-how hilft Unternehmen bei der Entwicklung und Umsetzung firmenspezifischer Innovationsvorhaben.

Einen tiefergehenden Einblick in die Kompetenzbereiche des SCCH gewinnt man beim Software Research Day 2017 am 9. Mai 2017 in der WKO. 



Experten-Kurzprofil: 

Dr. Bernhard Moser, Privat-Dozent für Mathematik an der Johannes Kepler Universität Linz, ist am SCCH seit über 10 Jahren in der angewandten Forschung mit Schwerpunkt Computer Vision tätig. Mathematisches Denken in Theorie und Anwendung in einem interdisziplinären Forschungsteam ermöglicht einen geschärften Blick auf das Wesentliche bei aktuellen Entwicklungen.

DI Theodorich Kopetzky, Informatiker mit Schwerpunkt Software Engineering und Management von Software-Projekten, leitet gemeinsam mit Dr. Bernhard Moser den Forschungsschwerpunkt zum Thema Computer Vision am SCCH. 

 

Hier geht es zu unseren nächsten Webinarterminen!


Zettelwirtschaft ade – erfolgreicher mit digitalen Geschäftsprozessen

Umständliche und ineffiziente Abläufe und Prozesse gibt es in jedem Unternehmen. Händische Erfassung auf der Baustelle, Eingabe in betrieblichen IT-Systemen, manuelle Übernahme einzelner Daten zu Weiterverarbeitung in anderen Programmen. Kommt Ihnen das bekannt vor oder läuft bei Ihnen alles rund?

Digitalisierung heißt jedoch mehr als Korrespondenz mit e-Mails zu führen und Dokumente auf einem gemeinsamen Fileserver abzulegen.

Eines ist sicher - jedes Unternehmen das seine Prozesse kennt, steuern und in letzter Folge auch digitalisieren kann, spart Kosten und Zeit und bietet seinen Kunden einen enormen Mehrwert.

Im Zeitalter der Digitalisierung agieren Marktführer nicht nur schneller und kostensparender, sondern erhöhen auch die Kundenzufriedenheit durch Kommunikations- und Servicequalität und erkennen und nutzen Marktchancen frühzeitig!

 

Ein leistbarer Zugang zu Technologie für digitale Geschäftsprozesse sichert KMU heute sogar Wettbewerbsvorteile gegenüber großen Mitbewerbern.


Der Experte DI Walter Sieberer zeigte in einem kostenlosen Webinar, veranstaltet vom Innovations-Service der WKOÖ, auf, wie Abläufe im Unternehmen durch die Digitalisierung vereinfacht und beschleunigt werden können.


Sieberer
Foto: Sigament

Experten-Kurzprofil:
DI Walter Sieberer
SIGMAMENT Consulting GmbH & CoKG

Hafenstraße 47-51

4020 Linz - Techcenter

 Tel: +43 664 244 2913

ws@sigmament.com, www.sigmament.com


Zur Person:

Aus- & Weiterbildungen:

  • Studium der Technischen Mathematik
  • Prozessbegleiter und Prozessgestalter
  • Ausbildung zum Technologie- und Innovationsmanager an der LIMAK
  • Unternehmensberater
  • Vertriebsmanagement
  • Finanzmanagement
  • Internationales Projektmanagement

 

Kernkompetenzen & Arbeitsschwerpunkte:

  • Unternehmensaufbau/ -strategie/ -führung
  • Informations- und Kommunikationstechnologie
  • Innovationsmanagement
  • Vertriebsmanagement
  • Business Process Management
  • Business Development
  • Logistik
  • Software-Entwicklung in verschiedenen Branchen


Hier geht es zu unseren nächsten Webinarterminen!


Mit Hilfe der Digitalisierung Kundenbeziehung und Verkaufschancen ausbauen

Die Digitalisierung verändert unsere bestehende Welt rasant. Durch neue Kommunikations- und Interaktionsformen mit Kunden und Geschäftspartnern wird eine neue Qualität und Effektivität in der Kundenbeziehung geschaffen.

Sei es durch Konfiguratoren die den Kunden frühzeitig in die Produktgestaltung einbeziehen, Käufer-Plattformen die den Marktbedarf erkennen oder durch Virtual Reality dem Kunden neue Erlebnisfaktoren bieten.

Der Einsatz neuer Methoden ist aber immer auch mit Veränderungen verbunden – denn, jeder Geschäftspartner und Mitarbeiter muss die Veränderung mittragen.

Der Experte Mag. Paul Voithofer zeigte in einem kostenlosen Webinar auf, veranstaltet vom Innovations-Service der WKOÖ, auf, wie man durch Einsatz von digitalen Tools die Kunden besser verstehen und servicieren kann.

Mag. Paul Voithofer
Foto: Voithofer & Partner

Experten-Kurzprofil:
Mag. Paul Voithofer
VOITHOFER & Partner Unternehmensberatung GmbH

Zur Person:

Mag. Paul Voithofer, MBA, ist seit über 20 Jahren in der Unternehmensberatung tätig. Tiefes Denken in Märkten, Geschäftsmodellen und Kundennutzen in Kombination mit dem Studium der Wirtschaftsinformatik und die langjährige Erfahrung in der Strategieentwicklung, schaffen ein umfassendes Bild.

Hier geht es zu unseren nächsten Webinarterminen!



Mit neuen Denkmustern zu innovativen Services 

Studien und Praxis zeigen –neue Möglichkeiten zur Vernetzbarkeit von Produkten bietet Herstellern von Sach- und Investitionsgütern bisher ungeahnte Chancen. In einer zunehmenden Dienstleistungsgesellschaft stärkt die geschickte Verknüpfung von Produkten mit Services zu neuartigen Leistungen die Wettbewerbsfähigkeit der Wirtschaft massiv.  

Aber wie kann man aus alten Denkmustern der „Produktwelt“ ausbrechen, neue Methoden anwenden und damit die Basis für lukrative Services schaffen?

Der Experte Dr. Hans Lercher zeigte in einem kostenlosen Webinar, veranstaltet vom Innovations-Service der WKOÖ, auf, wie man die Blickrichtung ändern und mit den passenden Instrumenten Ideen für neuartige Services generieren kann. 



DI Dr. techn. Hans Lercher
Foto: Lercher

Experten-Kurzprofil:
DI Dr. techn. Hans Lercher
FH CAMPUS 02

Zur Person:
Dr. Lercher ist ausgebildeter Telematiker und Wirtschaftler. Seit seiner Dissertation beschäftigt er sich leidenschaftlich mit dem Thema Innovation und kann auf über 20 Jahre Innovationserfahrung verweisen. Er konzipierte die Studienrichtung Innovationsmanagement an der FH CAMPUS 02 in Graz, die er von Anfang an als Studiengangsleiter führt. Er betreut seit vielen Jahren Unternehmen und Unternehmer in ganz Europa und ist gefragter Redner und Vortragender zu dem Thema. Seit Beginn seiner Unternehmertätigkeit hat 
Dr. Lercher vier Unternehmen gegründet.

Leistungsspektrum:

  • Geschäftsmodellinnovationen
  • System- und Prozessgestaltung
  • Strategieerarbeitung
  • Innovationsgenerierung
  • Coaching für Führungskräfte 
  • Innovationstrainings


Der Vertrieb mach das Geschäft

Neue Produkte werden vermehrt über mehrere Vertriebswege verkauft. Dadurch wird die Präsenz am Markt erhöht. Dies erfordert eine exakte Einschätzung welcher Absatz über den jeweiligen Kanal laufen kann bzw. wie die Kanäle aufeinander abzustimmen sind.

Gute Vertriebspartner helfen den Markt besser zu erschließen.  Aufgabe ist es diese zu finden und eine konkrete Vereinbarung zu treffen.

Der Experte Mag. Hubert Preisinger zeigte in diesem kostenlosen Webinar, veranstaltet vom Innovations-Service der WKOÖ, auf, wie man den optimalen Vertriebsweg aufbaut und mit Vertriebspartnern erfolgreich zusammenarbeitet.


Mag. Hubert Preisinger
Foto: Barbara Wimmer

Experten-Kurzprofil:
Mag. Hubert Preisinger

LEAP FORWARD

Zur Person:

  • Trainer
  • Lektor an der Universität Linz, FH Oberösterreich und LIMAK
  • Zertifiziert als Certified Innovation Expert, Certified Management Consultant
  • Leistungsspektrum: Ausbildung: Wirtschaftsinformatik
  • Unternehmensberater und
    • Unternehmensberatung: Strategie, Innovationsmanagement, Innovationsvermarktung, Produktmanagement, Internationalisierung, Vertriebssteuerung, Marke, Pricing
    • Start-up Begleitung, Wachstum, Finanzierung
    • Moderation, Training, Umsetzungsbegleitung, Management auf Zeit
    • Regionalentwicklungsprojekte über Innovationsimpuls


Mehr Gewinn durch richtige Preisgestaltung

Der Preis ist neben der Absatzmenge der zweite Treiber für den Umsatz und den wirtschaftlichen Erfolg (=Gewinn). Beide Aspekte beeinflussen sich wechselseitig. 

Neue Produkte oder Dienstleistungen werden dann erfolgreich sein, wenn der Preis zum empfundenen Nutzen passt.

Der Experte Mag. Andreas Gumpetsberger zeigte in diesem kostenlosen Webinar, veranstaltet vom Innovations-Service der WKOÖ, zeigen, wie man den richtigen Preis bestimmt, um den bestmöglichen Gewinn und höchsten Absatz zu erzielen.


Mag. Andreas Gumpetsberger, MBA
Foto: orangecosmos

Experten-Kurzprofil:

Mag. Andreas Gumpetsberger, MBA
orangecosmos Strategie und Innovation

Zur Person:

  • Ausbildung: Betriebswirt (Linz und London)
  • Unternehmensberater, Autor und Trainer
  • Lektor an der FH Oberösterreich und der Privatuniversität Seeburg, tätig in der MBA-Ausbildung
  • Zertifiziert als Certified Innovation Expert, Vorstandsmitglied der Expertsgroup Innovation
  • Leistungsspektrum:
    • Unternehmensberatung: Strategie, Innovation, Geschäftsfeld-Entwicklung, Business Model Innovation, Pricing und Posititonierung
    • Förderung und Finanzierung von Innovationen
    • Workshops & Training, Großgruppenmoderation
    • Technologieentwicklung und Prototypenbau


So wird Ihr Produkt zum Kassenschlager

Neue Produkte oder Dienstleistungen werden nur dann erfolgreich sein, wenn sie dem Kunden gefallen, einen Nutzen stiften oder ein Problem lösen. Daher ist es unverzichtbar, die Produkt- und Dienstleistungseigenschaften und Funktionen den Anforderungen des Kunden anzupassen.

In diesem Webinar, veranstaltet vom Innovations-Service der WKOÖ, zeigte der Experte Dr. Thomas Reischauer auf, wie man die Bedürfnisse der Kunden erkennt und diese in Produkte und Dienstleistungen umsetzt.


Dr. Thomas Reischauer
Foto: Reischauer Consulting

Experten-Kurzprofil: 
Dr. Thomas Reischauer
Reischauer Consulting

Zur Person:

  • Ausbildung: Jurist, Betriebswirt
  • Unternehmensberater und Trainer
  • Lektor an der Universität Linz und FH Oberösterreich
  • Gerichtlich zertifizierter Sachverständiger (Immobilien- und Unternehmensbewertung
  • Zertifiziert als Certified Innovation Expert, Certified Business Succession Consultant, Certified Management Trainer
  • Leistungsspektrum:

    • Unternehmensberatung: Strategie, Innovation, Netzwerke, Marketing, Unternehmensgründung, Betriebsnachfolg
    • Moderation, Training, Umsetzungsbegleitung
    • Führung von Technologiezentren



Wie lassen sich pfiffige & marktfähige Ideen entwickeln

Der Grundstein für erfolgreiche Innovationen wird bereits vor Beginn der Entwicklung von neuen Produkten und Dienstleistungen, also bei der Strategie gelegt.

In diesem Webinar, veranstaltet vom Innovations-Service der WKO OÖ, befasste sich der Experte Mag. Harald Schützinger speziell mit der Frage - Gibt es die richtigen Ideen für die richtigen Kunden?

Mag. Harald Schützinger
Foto: orange cosmos

Experten-Kurzprofil:
Mag. Harald Schützinger
orange-cosmos

Zur Person:

  • Unternehmensberater mit den Schwerpunkten Strategie und Innovation, Experte für Geschäftsmodellentwicklung und Unternehmensrestrukturierung.
  • Certified Innovation Expert, Certified Business Succession Consultant.
  • Gründer von Orange Cosmos strategy & innovation und Vorstand des Managementcenter Nord.
  • Lektor an der Donauuniversität Krems und Fachhochschule Wels, Fachbuchautor (z.B. 100 strategische Optionen als Schlüssel zum Erfolg). 

Für weitere Fragen zum Thema Innovation besuchen Sie uns auf wko.at/ooe/innovation