th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail LinkedIn Google-plus Facebook Whatsapp Flickr Youtube Instagram Pinterest Skype Vimeo Snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

„Einsteins“ (=Forscher) nutzen und Gelder für (Neu-)Entwicklungen lukrieren

Foto-Credit: Pixabay
© Foto-Credit: Pixabay

Schon mal was von gedruckten Cocktails, 3-D Betondruck, Datenbrillen für Gehörlose oder Mikrozugproben gehört? Wahrscheinlich haben Sie auch viele spannende Kundenprojekte und Ideen mit denen Sie am Markt punkten könnten.

  • Sie haben konkrete Projekt-/Produktideen oder einen Auftrag bei dem sie mit Ihrem Technik-Latein vermeintlich am Ende sind und möchten sich mit „Einsteins“ austauschen?
  • Sie haben schon oft gehört, dass Unternehmen Förderungen erhalten haben – nur selbst nicht, weil es ja so bürokratisch ist?

Dann sind SIE bei TIM genau richtig: Wir bringen die „Einsteins“ mit Ihnen zusammen und beraten und betreuen Sie kostenlos bei Förderungen und Ihren Projekten!

Kontakt: 

TIM-WKO Oberösterreich: Alois Keplinger I Stefan Schöfl 05/90909-3548  I alois.keplinger@wkooe.at bzw. stefan.schoefl@wkooe.at I www.tim.at

T: +43(0)5-90909-3548

W: www.tim.at

TIM wird von WKO Oberösterreich und Land OÖ finanziert.