th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Soko für Unternehmen

bei Behördenkontrollen 

Hotline T 05-90909-1100
© WKOÖ

FÜR WEN?

Sie sind UnternehmerIn in Oberösterreich, Mitglied der WKOÖ und haben eine Kontrolle durch das Arbeitsinspektorat oder durch die Finanzpolizei in Ihrem Betrieb. 

WAS?

Sie erhalten in dieser Kontrollsituation unmittelbar juristische Unterstützung durch Partneranwälte der WKOÖ. Sie können sich sofort telefonisch über Ihre Rechte oder die Rechte der Kontrollorgane informieren und sich zur konkreten Vorgehensweise beraten lassen. 

IHR VORTEIL:

Bei einer Kontrolle durch das Arbeitsinspektorat oder die Finanzpolizei werden Sie nicht allein gelassen! Die WKOÖ stellt Ihnen für die Kontrolle einen erfahrenen Anwalt als telefonischen Rechtsbeistand zur Verfügung. Sie haben einen starken Partner an Ihrer Seite, damit Kontrollen durch das Arbeitsinspektorat oder die Finanzpolizei auf angemessene Art und Weise durchgeführt werden. Diese Sofortberatung ist für Sie kostenlos. 

WIE?

Wenn Sie eine Kontrolle durch das Arbeitsinspektorat oder die Finanzpolizei in Ihrem Betrieb haben, wählen Sie gleich die Nummer unserer SOKO-Hotline für Unternehmen: T 05-90909-1100


SOKO FÜR UNTERNEHMEN | 24 STUNDEN TÄGLICH – 7 TAGE IN DER WOCHE

 

Soko für Unternehmen
© links: ingimage | Lisafx © rechts: 2014 Bundesministerium für Finanzen