th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Änderung REACH - Anhang XVII – Beschränkung von PFCAs, PAKs und DMF

Begutachtung – Frist 12.10.2020

Mittels drei Kommissionverordnungen soll Anhang XVII von REACH (Beschränkungen und Verbote) geändert werden.

  • Beschränkung von PFCAs: geradkettige und verzweigte Perfluorcarbonsäuren mit der chemischen Formel CnF2n+1-C(=O)OH mit n=8, 9, 10, 11, 12, oder 13 (C9-C14 PFCAs), sowie deren Salze und Kombinationen 
  • Beschränkung von PAKs: Polycyklische Aromatische Kohlenwasserstoffe: Ergänzung zur bestehender Beschränkung würde so auch die Verwendung von PAKs in Granulat und künstlichem Rasen umfassen 
  • Beschränkung von DMF: N,N-Dimethylformamid: bei DMF handelt es sich um ein wichtiges Lösungsmittel handelt. Deshalb wird eine sorgfältige Prüfung der Betroffenheit empfohlen

 

Nähere Details dazu finden Sie im jeweiligen Entwurf der Verordnungen und deren Anhängen.

Eine Stellungnahme senden Sie bitte bis Montag, 12. Oktober 2020 an die WKO Oberösterreich, Umweltservice (E gabriele.kovacsik@wkooe.at).

Stand: