th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Altlasten: 2. Altlastenatlas-Verordnung-Novelle 2015 verlautbart

Bekanntgabe gesicherter Standorte und Ausweisung neuer Altlasten 

Mit BGBl. II Nr. 12/2016 wurde eine Novelle zur Altlastenatlasverordnung (BGBl. II Nr. 232/2004 idgF) verlautbart. Die Änderungen in der Altlastenatlas-VO treten mit 1. Februar 2016 in Kraft.

 

Die Änderungen betreffen die Bundesländer Tirol, Oberösterreich und Wien. Inhalt sind die Ausweisung von Altlasten und Altstandorten, die Festlegung der Prioritätenklasse bzw. die Änderung der Prioritätenklassen als „saniert“ bzw. „gesichert“ bzw. Anpassungen bei Grundstücksnummern.

 
Altlast Art der Altlast in der Gemeinde Anmerkung zur Altlast Prioritätenzuweisung bzw. Status der Altlast
Putzerei Alaska Altstandort in Zwölfaxing (NÖ) Änderung der Prioritätenklasse auf gesichert gesichert
Schwellenimprägnierung Schneegattern Altstandort in Lengau (OÖ) Änderung der Prioritätenklasse auf saniert saniert
Tankstelle Stiglechner Altstandort in Gallneukirchen (OÖ) Änderung der Prioritätenklasse auf saniert saniert
Pochergraben Schwaz Altablagerung in Schwaz (T) Festlegung der Prioritätenklasse 3
Shell – Pilzgasse Altstandort in Wien Änderung der Prioritätenklasse auf gesichert gesichert
Frachtenbahnhof Penzing – Umschlagplatz Kunststoffchemie Altstandort in Wien Festlegung der Prioritätenklasse 2
 

Details zu den einzelnen Standorten sind beim Umweltbundesamt unter http://www.umweltbundesamt.at/umweltsituation/altlasten/verzeichnisse abrufbar.