th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

EU-Konsultation zur Richtlinie über Aerosolpackungen

Stellungnahmen bis 15. Jänner 2017 möglich

Die EG-Richtlinie 75/324/EWG legt Anforderungen an die Konstruktion und die Kennzeichnung von Aerosolpackungen (Spraydosen) fest.

Die Europäische Kommission führt nun im Rahmen einer Evaluierung der Richtlinie eine öffentliche Konsultation durch. Darin können sich insbesondere auch Hersteller, Abfüller und Vertreiber von Aerosolpackungen beteiligen. Der Fragebogen zur Konsultation ist auf der Internetseite der Europäischen Kommission auch in deutscher Sprache abrufbar.

J nach der Rolle (Verbraucher, Wirtschaftsteilnehmer oder Behörde) sind dabei spezifische Fragen zu den Erfahrungen mit der Richtlinie zu beantworten.

Die Konsultation läuft bis 15. Jänner 2017. Betroffene Unternehmen sind eingeladen, ihre Position einzubringen.