th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Linz verleiht Umweltpreis – IRIS 21

Einreichfrist: 19. April 2021

Die Stadt Linz vergibt heuer wieder den Umweltpreis IRIS für besonderes Engagement im Bereich Umwelt-, Natur- oder Klimaschutz mit Bezug zu Linz.  

Linz verleiht Umweltpreis – IRIS 21

Die Stadt Linz verleiht wieder den Umweltpreis IRIS. Ganz im Sinne von „Umweltschutz geht uns alle an“ ist dieser Preis eine Einladung, sich aktiv am Umweltschutz in der oberösterreichischen Landeshauptstadt zu beteiligen.

Alle Betriebe, die in den Bereichen Umwelt-, Natur- oder Klimaschutz, Energie, Mobilität, Luftqualität oder Stadtökologie innovative Aktivitäten und Projekte durchführen, sind zur Teilnahme an diesem Bewerb eingeladen! Die Einreichfrist endet am 19. April 2021.

Die Bewertung der Einreichungen erfolgt durch eine unabhängige Jury. Die besten Projekte werden am 22. Juni 2021 im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung mit der IRIS-Urkunde ausgezeichnet und den Medien sowie einer breiten Öffentlichkeit vorgestellt, um damit beispielgebend für andere zu wirken. Die herausragendste Einreichung aus der Kategorie Betriebe und Institutionen erhält eine ideelle Auszeichnung in Form einer IRIS-Statue, gestaltet vom bekannten Linzer Künstler Helmuth Gsöllpointner.

Einreichunterlagen und Informationen finden Sie unter http://www.linz.at/iris.php

Stand: