th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Unionsweite Menge der im Rahmen des EU-Emissionshandelssystems für 2021 zu vergebenden Zertifikate

Für 2021 beläuft sich die unionsweite Menge der Zertifikate gemäß Artikel 9 der Richtlinie 2003/87/EG auf 1 571 583 007 Zertifikate. 

Die Obergrenze für 2021 wurde unter Berücksichtigung des Umstands festgelegt, dass die EHS-Richtlinie in Bezug auf das Vereinigte Königreich und im Vereinigten Königreich gemäß Artikel 9 und Anhang 4 des dem Austrittsabkommen beigefügten Protokolls zu Irland/Nordirland ab dem 1. Januar 2021 nur noch für die Stromerzeugung in Nordirland gilt. 

Folglich fallen die Emissionen aus der Stromerzeugung in Nordirland weiterhin unter die EHS-Richtlinie und müssen in die Obergrenze einbezogen werden. Darüber hinaus berücksichtigt der Kommissionsbeschluss die Erhöhung des linearen Kürzungsfaktors von 1,74 % auf 2,2 % ab 2021 gemäß der Richtlinie (EU) 2018/410(4), mit der Artikel 9 der EHS-Richtlinie geändert wurde. 

Die vorgesehene Obergrenze für 2021 umfasst nicht die Menge der Zertifikate, die gemäß Kapitel II der EHS-Richtlinie an Luftfahrzeugbetreiber vergeben werden. Diese Menge geht auf einen Bottom-up-Ansatz mit anfangs kostenloser Zuteilung von Zertifikaten an Luftfahrzeugbetreiber zurück. Die Zahl der zu versteigernden Luftverkehrszertifikate ergibt sich dann daraus, dass auf die kostenlose Zuteilung an bestehende Luftfahrzeugbetreiber 82 % der Gesamtmenge und auf die Versteigerung 15 % entfallen sollten. 

Folglich dürfte die Zahl der 2021 im Rahmen des EU-EHS zu vergebenden Luftverkehrszertifikate bei ungefähr 24,5 Millionen liegen (kostenlose Vergabe von 20,7 Millionen Zertifikaten und Versteigerung von 3,8 Millionen Zertifikaten). 

Die Anwendung der EHS-Richtlinie auf das Vereinigte Königreich und im Vereinigten Königreich auf der Grundlage des Protokolls zu Irland/Nordirland ab dem 1. Januar 2021 hat Auswirkungen auf die Marktstabilitätsreserve, die mit dem Beschluss (EU) 2015/1814 (11) eingerichtet wurde. 

Die Gesamtmenge der Zertifikate, die im Zeitraum vom 1. September 2020 bis zum 31. August 2021 in die Marktstabilitätsreserve eingestellt werden, beläuft sich auf 307 663 518.

 

Links: 

 

Weitere Infos:

Stand: