th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Pflanzenschutzmittel-Wirkstoffe: Verlängerung der Laufzeit der Genehmigung

Durchführungsverordnung (EU) 2021/566

Verlängerung der Laufzeit der Genehmigung diverser Pflanzenschutzmittelwirkstoffe mit Durchführungsverordnung (EU) 2021/566. 

Da sich die Bewertung der in Tabelle 1 genannten Wirkstoffe aus Gründen verzögert hat, die die Antragsteller nicht zu verantworten haben, wird die Genehmigung für diese Wirkstoffe wahrscheinlich auslaufen, bevor eine Entscheidung über die Erneuerung der Genehmigung getroffen werden kann. Es war somit erforderlich, die Laufzeit der Genehmigung der in Tabelle 1 genannten Wirkstoffe auf 30. April 2022 zu verlängern.

Tabelle 1: Wirkstoffe

Abamectin
Bacillus subtilis (Cohn 1872) Stamm QST 713
Bacillus thuringiensis subsp. aizawai Stamm: ABTS-1857
Bacillus thuringiensis subsp. israeliensis (Serotyp H-14) Stamm: AM65-52
Bacillus thuringiensis subsp. kurstaki Stamm: ABTS 351, Stamm: PB 54, Stamm: SA 11, Stamm: SA 12, Stamm: EG 2348
Beauveria bassiana Stamm: ATCC 74040, Stamm: GHA
Clodinafop
Clopyralid
Cydia pomonella Granulovirus (CpGV)
Cyprodinil
Dichlorprop-P
Fenpyroximat
Fosetyl
Mepanipyrim
Metarhizium anisopliae var. anisopliae (vormals Metarhizium anisopliae) Stamm: BIPESCO 5/F52
Metconazol
Metrafenon
Pirimicarb
Pseudomonas chlororaphis Stamm: MA 342
Pyrimethanil
Pythium oligandrum Stamm: M1
Rimsulfuron
Spinosad
Streptomyces K61 (vormals S. griseoviridis) Stamm: K61
Trichoderma asperellum (vormals T. harzianum) Stamm: ICC012, Stamm: T25, Stamm: TV1
Trichoderma atroviride (vormals T. harzianum) Stamm: T11
Trichoderma gamsii (vormals T. viride) Stamm: ICC080
Trichoderma harzianum Rifai Stamm: T-22; Stamm. ITEM 908
Triclopyr
Trinexapac
Triticonazol
Ziram

Die Durchführungsverordnung (EU) 2021/566 wurde am 7. April 2021 im Amtsblatt der Europäischen Union kundgemacht und tritt am 20. Tag nach Veröffentlichung in Kraft.  

Link:

Durchführungsverordnung (EU) 2021/566 zur Änderung der Durchführungsverordnung (EU) Nr. 540/2011 hinsichtlich der Verlängerung der Laufzeit der Genehmigung für die Wirkstoffe Abamectin, Bacillus subtilis (Cohn 1872) Stamm QST 713, Bacillus thuringiensis subsp. aizawai Stämme ABTS-1857 und GC 91, Bacillus thuringiensis subsp. israeliensis (Serotyp H-14) Stamm AM65-52, Bacillus thuringiensis subsp. kurstaki Stämme ABTS 351, PB 54, SA 11, SA12 und EG 2348, Beauveria bassiana Stämme ATCC 74040 und GHA, Clodinafop, Clopyralid, Cydia pomonella Granulovirus (CpGV), Cyprodinil, Dichlorprop-P, Fenpyroximat, Fosetyl, Mepanipyrim, Metarhizium anisopliae (var. anisopliae) Stamm BIPESCO 5/F52, Metconazol, Metrafenon, Pirimicarb, Pseudomonas chlororaphis Stamm MA342, Pyrimethanil, Pythium oligandrum M1, Rimsulfuron, Spinosad, Streptomyces K61 (vormals „S. griseoviridis“), Trichoderma asperellum (vormals „T. harzianum“) Stämme ICC012, T25 und TV1, Trichoderma atroviride (vormals T. harzianum) Stamm T11, Trichoderma gamsii (vormals „T. viride“) Stamm ICC080, Trichoderma harzianum Stämme T-22 und ITEM 908, Triclopyr, Trinexapac, Triticonazol und Ziram

 

Weitere Informationen 

Stand: