th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Berichtigung der Durchführungsverordnungen (EU) Nr. 540/2011 und (EU) 2019/706 hinsichtlich CAS-Nummer des Wirkstoffs Carvon

Bei der CAS-Nummer handelt es sich um eine einzige numerische Identifikation für einen Stoff, der auch für einen in Pflanzenschutzmitteln enthaltenen Wirkstoff verwendet wird; sie dient weltweit als Referenz für den Handel und die Regulierung von Chemikalien und ist nicht auf Pestizide beschränkt. In der Spalte „gebräuchliche Bezeichnung, Kennnummern“ wurde fälschlicherweise „Carvon 244-16-8“ angegeben.  

Diese Spezifikation wird durch „Carvon 2244-16-8“ in der Durchführungsverordnung (EU) Nr. 2019/706 und (EU) Nr. 540/2011 ersetzt.

Diese Berichtigung wurde am 15. Mai im Amtsblatt der Europäischen Union kundgemacht und tritt am Tag ihrer Veröffentlichung in Kraft. Betroffen von dieser Änderung sind Unternehmen, die Pflanzenschutzmittel mit dem genannten Wirkstoff herstellen, vertreiben oder einführen.


Weiterführende Informationen:

 
 

Stand: