th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Ergänzung der RL 2003/87/EG für die Überwachung von Luftverkehrsemissionen

Delegierte Verordnung (EU) 2019/1603

Von dieser Verordnung sind Luftfahrzeugbetreiber betroffen, die in den Emissionshandel mit Treibhausgasen eingebunden sind.

Die Berichterstattungspflicht über und die Prüfung von Luftverkehrsemissionen für die Zwecke der Umsetzung der RL 2003/87/EG gilt für Luftfahrzeugbetreiber die Folgendes erfüllen:

  • Luftverkehrsbetreiberzeugnis von einem Mitgliedsstaat oder
  • Registrierung in einem Mitgliedsstaat einschließlich der Gebiete in äußerster Randlage sowie der überseeischen Gebiete und Schutzgebiete
  • Erzeugung jährlicher CO2-Emissionen sei dem 1. Jänner 2019 von mehr als 10.000 Tonnen durch Luftfahrzeuge mit einer höchstzulässigen Startmasse von mehr als 5.700 kg, die Flüge zwischen Flugplätzen in verschiedenen Staaten des EWR oder Flüge gem. Artikel 2 Absatz 1 durchführen.

Ausgenommen davon sind Flüge in staatlichem Auftrag, Flüge im humanitären Einsatz, medizinische Flüge, Militärflüge und Löschflüge. Genauere Pflichten sind in der Verordnung angeführt.

Weiterführende Links:

 

Stand: