th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Forum Sicherheitstechnik - Online-Seminar

Technische Assistenzsysteme und Arbeitssicherheit - ein Widerspruch?

Technische Assistenzsysteme und Arbeitssicherheit - ein Widerspruch?
Donnerstag, 10. September 2020: 14.00 - 17.30 Uhr
Auf Ihrem Laptop, PC, Tablet oder Smartphone

In unserer Lebens- und Arbeitswelt sind wir von technischen Assistenzsystemen ständig umgeben. Smartphones, Tablets, Augmented/Virtual Reality, Roboter etc. sind nur einige wenige Beispiele wie sich Sicherheit und Gesundheit verbessern, Kosten sparen oder Fehler reduzieren lassen. Automatisierte Fertigungsabläufe und Prozesse sind ein Schlüsselfaktor für eine kosteneffiziente Produktion. Derartige Assistenzsysteme müssen aber auch an den Menschen angepasst und hinsichtlich Arbeitssicherheit optimiert sein.

  • Welche Kooperationsformen gibt es überhaupt?
  • Wie kann ich diese im Unternehmen einsetzen?
  • Was ist hinsichtlich Arbeitssicherheit zu berücksichtigen

Progammpunkte: 

  • Service & Assistenzroboter – Quo Vadis?
    FH-Prof. DI(FH) Dr. techn. Roman Froschauer
    Professor für Technische Produktionsinformatik an der Fachhochschule Oberösterreich-Campus Wels

 

  • Fehlerfreies, unfallfreies und zügiges Arbeiten mit und an Maschinen
    DI Stefan Krähan
    Arbeitnehmerschutzexperte der AUVA
    Abteilung Unfallverhütung und Berufskrankheitenbekämpfung, Wien

 

  • Kognitive und physische Assistenzsysteme
    Ing. Andreas Oberweger
    Leiter Kompetenzzentrum Industrie 4.0 TÜV Austria

 

  • BETINA (Betriebe intelligent automatisieren)
    DI Dr. Alois Keplinger
    Wirtschaftskammer OÖ, Abt. Innovation, Technologie, Umwelt


Zur Anmeldung & Details

 

Stand: