th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Sicherheitsfachkraft vs Sicherheitsvertrauensperson - Webinar

Antworten auf die häufigsten Fragen

Mittwoch, 28. Oktober 2020: 10:00 – 11:00 Uhr
Auf Ihrem Laptop, PC, Tablet oder Smartphone

Das ArbeitnehmerInnenschutzgesetz verpflichtet ArbeitgeberInnen, die Beschäftigten vor Unfällen und Gesundheitsgefahren zu schützen. Dieses Gesetz macht es erforderlich, dass Unternehmen eine Sicherheitsfachkraft zu bestellen haben. Sind mehr als 10 Mitarbeiterinnen regelmäßig in einem Unternehmen beschäftigt, ist zusätzlich eine Sicherheitsvertrauensperson notwendig.

In diesem Webinar werden alle wesentlichen Fragen hinsichtlich Sicherheitsfachkraft und Sicherheitsvertrauenspersonen von unserem Experten kompakt erörtert und beantwortet.

Programmpunkte:

UhrzeitThema
10:00-10:10

Begrüßung durch DI Jürgen Neuhold

WKOÖ Umweltservice

10:10-10:30

Vortrag Ralph Egger

Oö LSTL-Stv. des Verbands der Österreichischen Sicherheitsexperten-VÖSI

10:30-10:40Beantwortung Fragen
10:40-10:50 

Vorstellung Förderprogramme der WKO Oberösterreich und WK Niederösterreich

DI Jürgen Neuhold (WKOÖ) und Fr. Mag. Anna Fuchs (WK-NÖ)

10:50 – 11:00Beantwortung Fragen
  
Zur Anmeldung
Stand: