th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Lehrlingsbonus bringt 2.000 Euro Förderung für heimische Ausbildungsbetriebe

Informationen und Förderantrag für steirische Lehrbetriebe

Der mit 1. Juli gestartete Lehrlingsbonus ist ein wichtiges Signal an unsere Ausbildungsbetriebe, auch 2020 wieder auf die Lehre als Fundament unserer Fachkräfteausbildung zu setzen.

Die Bundesregierung vergibt den Lehrlingsbonus, um die heimischen Betriebe bei der Ausbildung von dringend benötigten Fachkräfte zu unterstützen.

Förderantrag Lehrlingsbonus 2020


Die wichtigsten Informationen im Überblick

Wer erhält den Lehrlingsbonus?

Für jede Lehranfängerin und jeden Lehranfänger, der zwischen 16. März und 31. Oktober 2020 aufgenommen wird, erhalten Ausbildungsbetriebe 2.000 Euro Förderung.

Entscheidend für die Beantragung ist das Abschlussdatum des Lehrvertrages.

Für Lehrlinge, die aus einer überbetrieblichen Ausbildung übernommen werden, läuft die Frist bis zum 31. März 2021.

Als Lehranfänger gelten alle neu aufgenommenen Lehrlinge im ersten Lehrjahr und alle neu aufgenommenen Lehrlinge mit Anrechnungen aus Schulzeiten oder einer überbetrieblichen Lehrausbildung unabhängig vom Lehrjahr.

Wie erfolgt die Auszahlung des Lehrlingsbonus?

Die Auszahlung erfolgt in zwei Tranchen: 1.000 Euro bei Beginn der Lehre, weitere 1.000 Euro bei Behalten nach der Probezeit.

Wird das Ausbildungsverhältnis in der Probezeit aufgelöst, ist Tranche 1 zurückzuzahlen.

Alternativ können Unternehmen auf die geteilte Auszahlung verzichten und erst nach der Probezeit 2.000 Euro bekommen.

Förderantrag Lehrlingsbonus 2020