th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Wirtschaftsministerium schnürt Paket für Lehrlinge

Lehrberufspaket 2016: Seit 1. Juni 2016 gibt es den neuen Lehrberuf Forsttechnik und es wurden acht Ausbildungsordnungen modernisiert. 

Das Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft hat das Lehrberufspaket 2016 verordnet. Demnach gibt es seit 1. Juni 2016 den neuen Lehrberuf Forsttechnik und acht Ausbildungsordnungen wurden modernisiert. Außerdem wurde der Ausbildungsversuch Gleisbautechnik in einen regulären Lehrberuf übergeleitet. 

 

Einrichtung eines neuen Lehrberufes:

  • Forsttechnik: Die neue Forsttechnik-Ausbildungsordnung soll auch den gewerblichen Forstunternehmen die Möglichkeit geben, ihren Fachkräftenachwuchs selbst heranzubilden.
 

Modernisierung und Umbenennung von acht Lehrberufen durch neue Ausbildungsordnungen:

  • Bankkaufmann/Bankkauffrau
  • Beschriftungsdesign- und Werbetechnik (bisher: "Schilderherstellung")
  • Florist/Floristin [bisher: Blumenbinderin und -händlerin (Floristin)]
  • Klavierbau
  • Luftfahrzeugtechnik: Herstellung einer inhaltlichen Konformität der Ausbildung mit Part 66 der Verordnung (EU) Nr. 1321/2014 (Verordnung über die Aufrechterhaltung der Lufttüchtigkeit von Luftfahrzeugen und luftfahrttechnischen Erzeugnissen). Damit erlangen die ausgebildeten Jugendlichen mit dem  Abschluss der Ausbildung eine internationale Wartungslizenz (Part 66 Aircraft Maintenance Licence) der Kategorie A.
  • Milchtechnologie (bisher "Molkereifachmann")
  • Skibautechnik (bisher "Skierzeuger")
  • Labortechnik [im Modullehrberuf wird nun auch die Kombination der Hauptmodule Chemie (H1) und Biochemie (H2) ermöglicht]
 

Überleitung eines Ausbildungsversuches in einen regulären Lehrberuf

 

Änderung der Lehrberufsliste



Rückfragen:
Lehrlingsstelle 
der WKO Steiermark
Referat Lehrlingsausbildung
T
 0316 601-454, 538, 467, 537
E lehrlingsstelle@wkstmk.at