th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail LinkedIn Google-plus Facebook Whatsapp Flickr Youtube Instagram Pinterest Skype Vimeo Snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Eintragung des Lehrvertrags

Wesentliche Verbesserung in der Abwicklung: Lehrbetriebe müssen nicht mehr bis zum Lehrzeitbeginn warten, damit sie ihre eingetragenen Lehrverträge bekommen.

Rasch und unbürokratisch: Ab sofort müssen Lehrbetriebe nicht mehr bis zum Lehrzeitbeginn warten, damit sie ihre eingetragenen Lehrverträge in den Betrieb bekommen. Das bedeutet für Lehrbetriebe eine wesentliche Verbesserung durch raschere Abwicklung. Die Beschleunigung im Ablauf wurde deshalb möglich, weil dem Berufsausbildungsgesetz entsprechende und unterschriebene Lehrverträge unmittelbar nach Einlangen in der Lehrlingsstelle eingetragen werden können.

Damit dieser Prozess gut funktioniert, bitten wir Sie uns umgehend darüber zu informieren, sollte ein Lehrling für den Sie bereits einen Lehrvertrag haben, sein Lehrverhältnis nicht antreten.

Ausblick Lehrvertragsservice digital

Wir sind dabei unsere Prozesse weiter zu digitalisieren und werden ab dem nächsten Jahr die Lehrverträge mit Amtssignatur signieren. Wir werden Sie über die Details und die weitere Vorgehensweise am Laufenden halten.