th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

LAP - Prüfungsbetrieb mit 4. Mai wiederaufgenommen

Situationsbedingt konnten die geplanten Lehrabschlussprüfungstermine von 16. März bis 3. Mai 2020 nicht stattfinden. Mit 4. Mai wurde der Prüfungsbetrieb schrittweise wiederaufgenommen. Der Prüfungsumfang bleibt auch in Zeiten von COVID-19 unverändert.

Aufgrund der aktuellen und außergewöhnlichen Situation rund um COVID-19 mussten sämtliche Lehrabschlussprüfungen im Zeitraum vom 16. März bis 3. Mai 2020 abgesagt werden. Mit 4. Mai wurde der Prüfungsbetrieb schrittweise wiederaufgenommen. Dabei gelten besondere, der neuen Situation angepasste Auflagen und Hygienemaßnahmen wie die Einhaltung eines Mindestabstandes von einem Meter zwischen Personen, das Tragen von Mund- und Nasenschutz und regelmäßiges Händewaschen und Desinfizieren.

Sämtliche Anmeldungen zur Lehrabschlussprüfung bleiben aufrecht

Alle Prüfungsanmeldungen bleiben aufrecht. Die Neuorganisation und Planung aller ausgefallenen Prüfungen ist aufwändig und wird entsprechend Zeit in Anspruch nehmen. Die KandidatInnen werden aber selbstverständlich rechtzeitig - mindestens drei Wochen vor dem individuellen Prüfungstermin - schriftlich verständigt und eingeladen, damit ausreichend Zeit für die Vorbereitung bleibt. Zur Vorbereitung auf die Lehrabschlussprüfungen können auch die Vorbereitungskurse wieder besucht werden. Diese werden seit 4. Mai von den Anbietern (z. B. WIFI) schrittweise wieder als Präsenzkurse durchgeführt. 

Umfang der Lehrabschlussprüfungen bleibt gleich

Im Zusammenhang mit COVID-19 kommt es zu keiner Veränderung des Umfangs der Lehrabschlussprüfungen. Die Prüfungen sind nach wie vor in sämtlichen Gegenständen abzulegen. Die aktuelle Situation sowie die damit verbundenen Herausforderungen für die KandidatInnen werden aber im Rahmen der Prüfungsordnung berücksichtigt

Sollten sich Ihre Lehrlinge noch nicht zur Lehrabschlussprüfung angemeldet haben, in unserem Onlineportal funktioniert das rasch und einfach: www.lap.wkstmk.at